Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü

440. Aper Herbstmarkt 2022

Planungen sind abgeschlossen. Bonbonregen und Freibier am Eröffnungstag

APEN. 11.10.2022 Vom 22.10. - 24.10.2022 findet endlich wieder der Aper Herbstmarkt statt. Der Marktmeister der Gemeinde Apen und das Unterstützerteam haben sich wieder einiges für den Aper Markt einfallen lassen. Ein buntes Programm für Groß und Klein erwartet die Besucher*innen am vorletzten Wochenende im Oktober.

„Alle Vereine und Beteiligten haben nach 2-jähriger Pause mit Feuereifer ein tolles Programm auf die Beine gestellt. Ich freue mich, dass nach der langen Pause endlich wieder der Aper Markt stattfinden kann. Mein besonderes Highlight wir die Markteröffnung sein. Ich freue mich auf viele kleine Gäste, die mich tatkräftig bei der Markteröffnung als Burgfräulein und Ritter verkleidet unterstützen, so Bürgermeister Matthias Huber.

Der Aper Markt startet am 22.10.2022 ab 10:00 Uhr mit einem Flohmarkt in der Straße „Osterende“. Eine Anmeldung hierzu ist nicht erforderlich.

Die Jugendpflege der Gemeinde Apen bietet in den Herbstferien ein Workshop für Kinder an. Hier wird gemeinsam das Ritter- und Burgfräuleinkostüm gebastelt. Am Samstag, den 22.10.2022 finden auf dem Festungsgeländer der Lüttjen Festung in Apen Familien-Ritterspiele statt. Hier können sich die kleinen Ritter und Burgfräulein für den großen Empfang des Ritters Herbord warm spielen. Danach geht es um 16:00 Uhr gemeinsam mit Ritter Herbord und seinem Pferd zum Glockenturm, wo die offizielle Markteröffnung stattfindet. Als Dankeschön für die Unterstützung erhalten die Kinder eine Kinderüberraschung. Auch auf den beliebten Bonbonregen können sich die kleinen Gäste freuen. Für die Erwachsenen wird es Freibier geben.

Ab 18:00 Uhr findet der vom Ortsbürgerverein Apen e. V. organisierte Laternenumzug statt. Treffpunkt ist bei der Feuerwehr Apen, An der Norderbäke. Gemeinsam mit der Drum – and Marchingband Augustfehn geht es durch den Ort Apen. Auch die Jugendfeuerwehr begleitet den Laternenumzug mit Fackeln.

Um 18:30 Uhr startet das Grünkohlessen im Festzelt. Karten gibt es nur im Vorverkauf für 22,00 Euro (Grünkohlbuffet und 1 Getränk). Vorverkaufsstellen: Bürgerbüro der Gemeinde Apen, Hauptstraße 200 sowie Kosmetik im Landhaus, Hauptstraße 140. Im Anschluss an das Grünkohlessen sorgt DJ Ingo für Stimmung. Hier kann bei der 80er & 90er Party bis in die Nacht gefeiert werden.

Der Apermarkt-Sonntag beginnt um 10:00 Uhr mit einem Open Air Gottesdienst auf dem Marktplatz. Ab 11:00 Uhr kann auf dem Flohmarkt in der Straße „Osterende“ gebummelt werden. Um 14:30 Uhr lädt der Ortsbürgerverein Apen e. V. zu einem bunten Nachmittag in das Festzelt ein. Hier sorgt Schlagerstar Berny mit seinen Liedern für gute Laune. Auch das beliebte Bingo findet wieder bei Kaffee und Berlinern statt.

Am Montag beginnt um 12:00 Uhr der Markttrubel. Zu familienfreundlichen Preisen können die kleinen und großen Gäste die Attraktionen des Aper Marktes genießen.

An allen 3 Tagen findet eine große Tombola mit Kaffee und Kuchen im Gemeindehaus statt. Auch der Zauberer „Der große Maltini“ verzaubert die Gäste an allen 3 Tagen des Marktwochenendes. Es gibt hausgemachte Spezialitäten vom Sportfischerverein Apen e. V. Fischliebhaber können sich auf frischen Räucherfisch freuen.

Am Samstag und Sonntag können Kunstliebhaber die Bilderausstellung „Kunst des Dr. Manucher Farhang-Rasi“ in der Hauptstraße 162 in Apen besuchen.

Hillthaler Craftbeer schenkt zum Aper Markt das Ritterbräu aus.

Pressefotos

In unserer Bilddatenbank können Sie sich kostenlos Bildmaterial für Ihre redaktionelle Arbeit herunterladen: www.ostfriesland-bilddatenbank.de

Kontakt

Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie Informationen zu unserer Urlaubsregion Ostfriesland oder Bildmaterial für Ihre Pressearbeit benötigen. Wir bieten Ihnen gerne individuelle Unterstützung bei Ihrer Recherche an.

Ostfriesland Tourismus GmbH
04 91 / 91 96 96 64
presse‎@‎ostfriesland.travel

Pressedienst

Für Journalisten bieten wir einen regelmäßigen Pressedienst mit aktuellen Themen zur Reiseregion Ostfriesland an. Anmeldungen für den Pressedienst unter presse‎@‎ostfriesland.travel. Bitte Redaktion, Emailadresse und Namen angeben.