Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü

Nachhaltiges Tourismusangebot in Ostfriesland findet europaweit Beachtung

Green Tiny Village in Carolinensiel-Harlesiel erhält als erster deutscher Gastgeber Auszeichnung

Marcus Harazim, Marketingleiter Nordseebad Carolinensiel-Harlesiel GmbH und Jan Sadowsky, Geschäftsführer Green Tiny Houses GmbH & Co. KG mit der Urkunde zum "European Holiday Home Award 2021"

Carolinensiel/Leer, 23. November 2021 Das nachhaltige Angebot in Ostfriesland findet nun auch europaweit Beachtung. Das im Juli 2021 eröffnete Green Tiny Village Harlesiel wurde mit dem „European Holiday Home Award 2021“ in der Kategorie „Best Green Holiday Home“ ausgezeichnet. Damit befindet sich erstmals ein deutscher Gastgeber unter den Gewinnern. Der Best Holiday Home Award existiert seit 2015 und honoriert individuelle Ferienunterkünfte in insgesamt acht Kategorien, die sich durch außergewöhnliche Leistungen vom Markt abheben. Das Green Tiny Village erhielt die Auszeichnung als besonders nachhaltige Unterkunft, welches einen Aufenthalt vor Ort mit geringer Belastung für die Umwelt ermöglicht.

„Das Green Tiny Village in Harlesiel ist ein tolles Beispiel dafür, wie die Aspekte Nachhaltigkeit und Design im Bereich des Unterkunftsangebots umgesetzt werden können. Das Konzept ist absolute Bereicherung und richtungsweisend für das nachhaltige Angebot nicht nur in Harlesiel,“ so Kai Koch, Geschäftsführer der Nordseebad Carolinensiel-Harlesiel GmbH.

Das Angebot in Harlesiel liegt damit voll im Trend, denn das Thema Nachhaltigkeit im Tourismus gewinnt zunehmend an Bedeutung. Dass Ostfriesland in diesem Bereich bereits insgesamt auf einem guten Weg ist, hat auch eine Nachhaltigkeitsanalyse gezeigt. Diese wurde 2021 von der Klimapatenschaft Tourismus GmbH im Auftrag der Ostfriesland Tourismus GmbH (OTG) durchgeführt. „Schon jetzt haben wir ganz viele Anknüpfungspunkte für eine entsprechende Positionierung Ostfrieslands im Bereich des nachhaltigen Reisens vorzuweisen. Innovative Angebote wie das Green Tiny Village Harlesiel stellen dabei einen wichtigen Angebotsbestandteil dar und können auch für andere Betriebe als Best-Practice-Beispiel fungieren,“ erklärt Imke Wemken, Geschäftsführerin der OTG.

Über das Green Tiny Village Harlesiel
Das Herzstück des Green Tiny Village Harlesiel sind die 18 Mini-Ferienhäuser. Auf insgesamt 22 qm finden umweltbewusste Reisende viele grüne Innovationen in den Tiny Houses. Hierzu gehören eine Astronautendusche, die Wasser in Echtzeit recycelt oder ein luftreinigendes Pflanzensystem. Die Fassade sowie die Dämmung sind aus Naturmaterialien wie “Superwood”-Holz oder Ostsee-Seegras. Unvermeidbare CO2-Emissionen werden nach dem Zertifizierungsstandard „Gold Standard” ausgeglichen, sodass der Aufenthalt im Green Tiny Village insgesamt klimaneutral ist. Komplettiert wird das Angebot durch einen gemeinschaftlich genutzten Working-Space. Eine Tiny Sauna sorgt zudem für Entspannung nach getaner Arbeit.

Über die Nordseebad Carolinensiel-Harlesiel GmbH 
Die Nordseebad Carolinensiel-Harlesiel GmbH mit ihren 75 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist verantwortlich für die nachhaltige wirtschaftliche und touristische Entwicklung des Ortes. Ihre Aufgabe ist es, für eine optimale Betreuung der Feriengäste zu sorgen, eine reibungslose Zimmervermittlung zu gewährleisten, die Organisation von Veranstaltungen und Festivitäten durchzuführen wie auch zu fördern und eine im Einklang mit den ökologischen Anforderungen stehende umweltbewusste Pflege der touristischen Infrastrukturen sicherzustellen. Als Impulsgeber steht sie mit ihrem Qualitätsanspruch im Wort und ist stets bemüht, den Feriengästen den Reiz dieser geschichtsträchtigen und urwüchsigen Region mit dem bestmöglichen Service und dem Komfort der Moderne darzubieten.

Über die Ostfriesland Tourismus GmbH
Seit 2005 bewirbt die OTG die gesamte ostfriesische Halbinsel bestehend aus den Landkreisen Ammerland, Aurich, Friesland, Leer und Wittmund sowie den kreisfreien Städten Emden und Wilhelmshaven. Die Angebotsvielfalt der touristischen Leistungsträger und der rund 50 angeschlossenen Ferienorten mit Inseln, Küsten und maritim geprägtem Binnenland wird durch die OTG gebündelt überregional präsentiert.

Pressekontakte:

Nordseebad Carolinensiel-Harlesiel GmbH
Marcus Harazim
Bahnhofstraße 40
26409 Nordseeheilbad Carolinensiel
Tel.: 04464/94 93-77
E-Mail: marcus.harazim@carolinensiel.de

Ostfriesland Tourismus GmbH
Wiebke Leverenz
Ledastraße 10
26789 Leer
Tel.: 0491/91 96 96-64
E-Mail: presse@ostfriesland.travel

Pressefotos

In unserer Bilddatenbank können Sie sich kostenlos Bildmaterial für Ihre redaktionelle Arbeit herunterladen: www.ostfriesland-bilddatenbank.de

Kontakt

Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie Informationen zu unserer Urlaubsregion Ostfriesland oder Bildmaterial für Ihre Pressearbeit benötigen. Wir bieten Ihnen gerne individuelle Unterstützung bei Ihrer Recherche an.

Ostfriesland Tourismus GmbH
04 91 / 91 96 96 64
presse‎@‎ostfriesland.travel

Pressedienst

Für Journalisten bieten wir einen regelmäßigen Pressedienst mit aktuellen Themen zur Reiseregion Ostfriesland an. Anmeldungen für den Pressedienst unter presse‎@‎ostfriesland.travel. Bitte Redaktion, Emailadresse und Namen angeben.