Schloss Rastede

Rastede

Das Schloss in Rastede war für lange Zeit die Residenz der Grafen und Großherzöge des Hauses Oldenburg. Es befindet sich noch heute in Familienbesitz und ist für die Öffentlichkeit leider nicht zugänglich.

Das Gebäude ist beispielhaft für den Oldenburger Klassizismus, der durch den Herzog Peter Friedrich Ludwig nach Oldenburg gebracht wurde. 

Gegenüber vom Schloss befindet sich das Palais Rastede.

Bei einer Gästeführung können Sie weitere Informationen zum Schloss erhalten. Unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne unter 04402 86385510.

Und wo in Rastede genau?