Kirche in Weene

Ihlow

Der Kirchbau in Weene war wahrscheinlich hölzern, bevor er in der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts durch einen Backsteinbau ersetzt wurde.

Der Kirchbau in Weene war wahrscheinlich hölzern, bevor er in der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts durch einen Backsteinbau ersetzt wurde. Im Jahr 1499 wurde das Gotteshaus vom Abt sowie einem Mönch des Klosters Ihlow geweiht. Das Inventar ist geprägt von mehreren mittelalterlichen Holzskulpturen:Kruzifix von 1390, Pieà (Ende 14. J.h.) und einer „Anna Selbdritt“ – die heilige Anna, Mutter Mariens und Maria mit dem Jesuskind.  

Und wo in Ihlow genau?