Kirche zum Heiligen Kreuz

Wangerland Hooksiel

Im 3. Viertel des 13. Jahrhunderts wurde die Granitkirche erbaut, die Apsis später mit Backsteinen erhöht und mit einem kegelförmigen Dach versehen.

Im 3. Viertel des 13. Jahrhunderts wurde die Granitkirche erbaut, die Apsis später mit Backsteinen erhöht und mit einem kegelförmigen Dach versehen. An ihrer Stirnseite befindet sich ein Kreuzigungsrelief aus der 1. Hälfte des 15. Jahrhunderts. Die Westwand musste 1782 neu aufgebaut werden.  Die Kirche hat noch ihr dreijochiges Domikalgewölbe. Das Altarretabel aus Sandstein ist 1691 datiert. Die Figuren darauf sind aus Marmor. Das verspielt wirkende Taufbecken stammt von 1678, die Kanzel entstand Mitte des 17. Jahrhundert.

Und wo in Wangerland Hooksiel genau?

Übernachten in Wangerland Hooksiel?

Mehr Übernachtungsmöglichkeiten anzeigen