Alter Leuchtturm

Borkum

Bevor das erste Seezeichen auf Borkum errichtet wurde, orientierten sich die Seefahrer am Kirchturm der Insel.

Aufgrund unaufschiebbarer Umbauarbeiten ist der Alte Leuchtturm bis auf weiteres geschlossen. Nähere Informationen erhalten Sie hier.

Bevor das erste Seezeichen auf Borkum errichtet wurde, orientierten sich die Seefahrer am Kirchturm der Insel. 1576 wurde dann ein 45 m hoher Turm errichtet, der zuerst ein Tagesseezeichen war, ehe er ein Leuchtfeuer bekam. Bis 1879 tat der „Alte Leuchtturm“ seinen Dienst.

Und wo auf Borkum genau?