Ev.-ref. Kirche Ditzumverlaat

Bunde

1896 wurde die Kirche im neogotischen Stil gebaut. Einen Turm bekam sie erst 1992.

1896 wurde die Kirche im neogotischen Stil gebaut. Einen Turm bekam sie erst 1992. Die Empore über der Kanzel (1896) wurde früher "Klunnerbön" (Polterboden) genannt, weil die einfachen Kirchenbesucher in ihren alltäglichen Holzschuhen die Treppe hinauf polterten.

<media 6496 _blank - "Kirche in Ditzumverlaat in Bunde">Hier können Sie die ausführliche Beschreibung herunterladen.</media>

Und wo in Bunde genau?