Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü

Kleinbahntour

Rhauderfehn

Rhauderfehn erfahren - 20 km

Die 20 km lange Strecke startet beim Rathaus in Westrhauderfehn. Kurz nach dem Start sollten Sie sich unbedingt im Fehn- und Schiffahrtsmuseum, über die Entstehung des ,,Fehns" und das Leben der Schiffer informieren. Auf landschaftlich schönen Wegen geht es weiter Richtung Glansdorf. Zwischen Westrhauderfehn und Glansdorf erkennt man den Übergang von der Geest, die durch Sandablagerungen während der Eiszeit entstanden ist zur Moorlandschaft, die durch ihre Entwässerungsanlagen (Kanäle, Wieken und Gräben) das Fehn kennzeichnen.
In der Landschaft Collinghorst angekommen bildet die Dreifaltigkeitskirche aus dem Jahre 1250 mit der Schule den Ortskern. Eingebettet in einer landschaftlichen Idylle lädt der Baggersee ,,Johnny`s Kuhle" zum Rasten ein. Angler haben dort ihr Revier. Über eine ehemalige Kleinbahnstraße, Teil des Ostfriesland Wanderweges durchfahren Sie eine idyllische Wallheckenlandschaft. Die Strecke führt durch die Ortschaft Rhaude mit ihrer historischen Kirche (1300 bis 1350) und der intakten Windmühle aus dem Jahr 1852. Von dort aus fahren Sie zurück nach Westrhauderfehn zur Schleuse, dem Liegebeckenfür Plattbootschiffe und zum Hauptfehnkanal, wo sich Paddel & Pedalstation und der Wohnmobilstellplatz befinden.
Direkt im Zentrum gegenüber dem Rathaus steht die Hoffnungskirche der ev.-luth. Kirchengemeinde Westrhauderfehn aus dem Jahre 1848 mit dem höchsten Kirchenturm Ostfrieslands. Der Backsteinkirchturm misst beachtliche 52 m. Vor der Kirche liegt im Kanal die Tjalk (Bodenschiff) ,,Hoffnung". Voller schöner Eindrücke erreicht man nach ca. 1,5 bis 2,0 Stunden wieder den Ausgangspunkt, das Rathaus.


Mehr Informationen

Kartenmaterial ist in der Tourist-Information Rhauderfehn im Fehn- und Schiffahrtsmuseum erhältlich.

Kontakt

Kleinbahntour

Rajen 5
26817 Rhauderfehn
Deutschland

Tel.: 04952-9971344
E-Mail schreiben
Webseite besuchen

FacebookInstagram

Öffnungszeiten

Jederzeit befahrbar

Preisinformation

Kostenlos

Allgemeine Informationen

Eignung
  • für Gruppen
  • für Familien
  • für Individualgäste

Und wo in Rhauderfehn genau?

Übernachten in Rhauderfehn?

Mehr Übernachtungsmöglichkeiten anzeigen

Veranstaltungen in der Umgebung

Weitere Veranstaltungen anzeigen

Ostfriesland - Nordsee, Küste, Binnenland

Von den Ostfriesischen Inseln in der Nordsee bis ins Binnenland erstreckt sich eine Landschaft, die abwechslungsreicher nicht sein könnte. Die Tradition rund um den Tee, die plattdeutsche Sprache, der ostfriesische Humor und der besondere Menschenschlag machen Ostfriesland einzigartig. Flankiert von den Maritimen Städten Emden und Wilhelmshaven umfasst die ostfriesische Halbinsel das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer in deren Mitte aufgereiht wie auf einer Perle die Sieben Nordseeinseln liegen: Borkum, Norderney, Juist, Spiekeroog, Langeoog, Baltrum und Wangerooge.

Aktiv die Region entdecken können sie beim Radurlaub oder beim Wandern in Ostfriesland. Für Sportbegeisterte Gäste bieten die Nordseestrände und Badeseen zahlreiche Möglichkeiten. Auch ein Urlaub mit dem Hund, auf dem Bauernhof oder mit der Familie lassen sich gut erleben. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten von der Nordsee bis zur Park- und Gartenlandschaft Ammerland laden zu einem Besuch ein. Entdecken Sie Leuchtürme, Kirchen/Orgeln, Burgen und Schlösser sowie Mühlen.