Atelier Buko Königshoff

Wilhelmshaven

Seit 1989 ist Buko Königshoff als freischaffender Künstler aktiv,

Seit 1989 ist Buko Königshoff als freischaffender Künstler aktiv, 1991 verlegte er seinen Lebensmittelpunkt nach Wilhelmshaven - die grüne Hafenstadt am Jadebusen. Hier kam es dann 1995 zur Gründung des Ateliers "Halle 12" in der Planckstrasse 4.
Der Umfang der Arbeiten des Künstlers ist vielfältig und reicht von der Anfertigung von Ölgemälden in wunschgemäßer Größe z.B.

- Portraits als Eigenwerbungsstücke
- Landschaftsdarstellungen
- Schiffsmotiven
- sowie auch nicht greifbarer Themen wie "Gut und Böse" in Form von Engel und Teufel

bis hin zur Gestaltung von Geschäftsräumen und ganzen Aussenfassaden von Gebäuden und Werkshallen.

Buko Königshoff zeigt in seinem Atelier eigene Werke und Auftragsarbeiten. Neben seiner eigenen Arbeit an den Kunstwerken, gibt er Malkurse.  Auf der Website des Künstlers finden Sie viele Informationen zu Arbeit und Leben.

Besonderheiten

  • für jedes Wetter
  • für Gruppen
  • Senioren geeignet
  • Deutsch

Und wo in Wilhelmshaven genau?

Übernachten in Wilhelmshaven?

Mehr Übernachtungsmöglichkeiten anzeigen