Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü

Scheuerpfahlskulptur "Der Halt"

Großefehn

Scheuerpfahl "Der Halt" von Jan Sielmann.

Pferde, Rinder, Ziegen, Schafe und auch Schweine mögen sich gerne scheuern und reiben. Ist kein Baum vorhanden, wird schon mal ein Zaunpfahl genutzt und häufig dabei zur Seite gedrückt. Aus diesem Grund setzen Landwirte sogenannte Scheuerpfähle ein. 
2011 entstanden dann 24 künstlerisch gestaltete Scheuerpfahl-Skulpturen, die von Bensersiel bis Rhauderfehn ins Auge springen.

Der Scheuerpfahl "Der Halt" von Jan Sielmann steht in Großefehn. Die Skulptur steht für den Zusammenhang Mensch und Umwelt, aber auch für das Miteinander der Menschen untereinander. Konstruktion aus Eiche, Höhe 2,40 Meter.

Kontakt

Scheuerpfahlskulptur "Der Halt"

Heidhörnweg 16
26629 Großefehn
Deutschland

Und wo in Großefehn genau?