Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü

ENERGIE ERLEBNIS ZENTRUM Ostfriesland

Aurich

ENERGIE ERLEBNIS ZENTRUM Ostfriesland

Das Freizeit-Erlebnis in Ostfriesland Energie mit Spannung und Freude erleben - das steht im Mittelpunkt des ENERGIE ERLEBNIS ZENTRUM Ostfriesland (EEZ) in Aurich.Kern der neuen Besucherattraktion auf der ostfriesischen Halbinsel ist die interaktive Ausstellung ENERGIE ZUKUNFT: Sie stellt spielerisch und informativ die verschiedenen Bereiche des Themas Energie dar. Auf 1.600 m2 werden in sieben Themenkreisen  naturwissenschaftliche Erscheinungen an beeindruckenden Ausstellungsstücken und Mitmach-Stationen begreifbar.Erde, Wasser, Sonne und Wind – den Besucher erwarten eindrucksvolle Experimente zu den Energiequellen der Zukunft. Aber auch die klassischen Energieformen sowie die anstehenden Herausforderungen für die Bevölkerung zum Energiewandel werden deutlich gemacht. Im Energie Spiel können die Gäste ihr erlebtes und erlerntes Wissen testen und ihre eigene Energiewende gestalten, dies alles natürlich interaktiv an Touchscreens. Spektakulär und emotional wird es im ENERGIE TURM: Mittels einer 360 Grad Projektion lässt sich die atemberaubende Kraft der Energie hautnah spüren. Und die Besucher sind mitten im Geschehen.Im Außenbereich des EEZ wird das Thema Wind besonders in Szene gesetzt. Ein Höhepunkt der Ausstellung ist sicherlich das originale Maschinenhaus sowie das Rotorblatt einer Windenergieanlage. Die gewaltigen Dimensionen dieser Hightech-Maschinen lassen einen staunen.Auch verschiedene schulische Einrichtungen haben ihr Zuhause im EEZ gefunden. So haben Gäste die Gelegenheit, forschenden Kindern über die Schulter zu schauen.  Mit den gläsernen Werkstätten bekommt man zudem die einzigartige Gelegenheit, Auszubildenden aus technischen Bereichen beim Unterricht zu folgen.Im Bistro mit Außenterrasse direkt am Wasser und dem EEZ-Shop lassen sich im Anschluss die gesammelten Eindrücke in dem architektonisch wohl beeindruckendsten Gebäude der Region ideal verarbeiten.

Anfahrtsbeschreibung

Das EEZ-Aurich ist einfach zu finden:


Die Adresse für dein Navigationsgerät: Osterbusch 2, 26607 Aurich


Anfahrt über die B 210 aus Richtung Wittmund kommend, im Auricher Ortsteil Sandhorst, nach rechts auf die Dornumer Straße abbiegen und dem Hinweisschild EEZ folgen. An der nächsten Ampel nach rechts in den Osterbusch einbiegen und über die Schrankanlage auf den Parkplatz fahren.


Über die B 72 aus Richtung Emden kommend, dem Straßenverlauf Richtung Aurich Innenstadt bis zur Pferdemarktkreuzung folgen. Dort dem Hinweisschild EEZ, nach links abbiegend, auf die B 210 Esenser Straße fahren. Im Ortsteil Sandhorst an der Kreuzungsgabelung links abbiegen, auf die Dornumer Straße. An der nächsten Ampel nach rechts, in den Osterbusch einbiegen und über die Schrankenanlage auf den Parkplatz fahren.


Über die B 72 aus Richtung Leer kommend über die Leeraner Landstraße bis zur Pferdemarkt Kreuzung fahren. Dort nach rechts auf die B 210 Esenser Straße abbiegen. Im Ortsteil Sandhorst an der Kreuzungsgabelung nach links auf die Dornumer Straße abbiegen. An der nächsten Ampel nach rechts in den Osterbusch einbiegen und über die Schrankanlage auf den Parkplatz fahren.


Aus Richtung Dornum/Westerholt der Dornumer Straße bis zur Ampelkreuzung an der Tankstelle im Auricher Ortsteil Sandhorst folgen. Dort nach links in den Osterbusch einbiegen und über die Schrankenanlage auf den Parkplatz fahren.


Barrierefreie Parkplätze sind dem Haupteingang am nächsten gelegen. Motorradparkplätze sind extra ausgewiesen. Busse und Wohnmobile nehmen zum Parken den großzügigen Bus Parkplatz Osterbusch auf der linken Seite (großer Wendeplatz).

Kontakt

ENERGIE ERLEBNIS ZENTRUM Ostfriesland

Osterbusch 2
26607 Aurich
Deutschland

Tel.: 0 49 41 / 69 84 60
E-Mail schreiben
Webseite besuchen

Öffnungszeiten

bis 24.03.2023:
Mo, Mi, Do, Fr: 9:00 - 17:00 Uhr
Sa. + So.: 10:00 - 18:00 Uhr

25.03. - 31.10.2023
täglich: 10:00 - 18:00 Uhr

01.11. - 31.12.2023
Di. - Fr.: 10:00 - 16:00 Uhr
Sa. + So.: 10:00 - 18:00 Uhr

24. - 26.12.23 + 31.12.2023:
geschlossen

Sonderöffnungszeiten auf Anfrage

Preisinformation

Eintrittspreise 2023

Saisonzeiten
Hauptsaison: 25.03. - 31.10.2023
Nebensaison: 01.11.-31.12.2023
(am 24.-26.12. + 31.12.2023 geschlossen)

Hauptsaison Preise:
Erwachsene: 13,00 €
Ermäßigt*: 10,00 €
Kinder unter 6 Jahren: frei
Gruppen ab 15 Personen: 11,00 €
Gruppen ab 15 Personen, ermäßigt*: 9,00 €
Familienkarte (2 Erwachsene, 2 Kinder): 36,00 €
Nachmittagsticket**: 9,00 €
Nachmittagsticket**, ermäßigt*: 6,00 €
Nachmittagsticket**, Familie: 28,00 €

Nebensaison Preise:
Erwachsene: 10,00 €
Ermäßigt*: 8,50 €
Kinder unter 6 Jahren: frei
Gruppen ab 10 Personen: 8,50 €
Gruppen ab 10 Personen, ermäßigt*: 7,00 €
Familienkarte (2 Erwachsene, 2 Kinder): 32,00 €
Nachmittagsticket**: 6,00 €
Nachmittagsticket**, ermäßigt*: 3,00 €
Nachmittagsticket**, Familie: 15,00 €

*Kinder/Jugendliche 6 bis einschl. 17 Jahren, Schüler/innen, Studierende, Auszubildende, FSJ, BFD, Menschen mit Beeinträchtigungen ab 70% GdB
Begleitpersonen von Menschen mit Behinderungen erhalten freien Eintritt, wenn ein entsprechender Vermerk (B) oder (H) im Schwerbehindertenausweis eingetragen ist.
** 2 Stunden vor Schließung

Barrierefreiheit

Allgemeine Informationen

Eignung
  • Schlechtwetterangebot
  • für Gruppen
  • für Schulklassen
  • für Familien
  • für Individualgäste
  • Kinderwagentauglich
  • für Kinder (jedes Alter)
  • Senioren geeignet
Zahlungs-Möglichkeiten
  • Barzahlung
  • EC-Karte

Und wo in Aurich genau?

Veranstaltungen in der Umgebung

Weitere Veranstaltungen anzeigen

Ostfriesland - Nordsee, Küste, Binnenland

Von den Ostfriesischen Inseln in der Nordsee bis ins Binnenland erstreckt sich eine Landschaft, die abwechslungsreicher nicht sein könnte. Die Tradition rund um den Tee, die plattdeutsche Sprache, der ostfriesische Humor und der besondere Menschenschlag machen Ostfriesland einzigartig. Flankiert von den Maritimen Städten Emden und Wilhelmshaven umfasst die ostfriesische Halbinsel das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer in deren Mitte aufgereiht wie auf einer Perle die Sieben Nordseeinseln liegen: Borkum, Norderney, Juist, Spiekeroog, Langeoog, Baltrum und Wangerooge.

Aktiv die Region entdecken können sie beim Radurlaub oder beim Wandern in Ostfriesland. Für Sportbegeisterte Gäste bieten die Nordseestrände und Badeseen zahlreiche Möglichkeiten. Auch ein Urlaub mit dem Hund, auf dem Bauernhof oder mit der Familie lassen sich gut erleben. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten von der Nordsee bis zur Park- und Gartenlandschaft Ammerland laden zu einem Besuch ein. Entdecken Sie Leuchttürme, Kirchen/Orgeln, Burgen und Schlösser sowie Mühlen.