Skulpturengarten Funnix

Wittmund

Die Bildhauer der Gegenwart und die Sammlung L. Wübbenas bilden die Grundlage des Skulpturengartens.

Bei der Sammlung des Skulpturengartens handelt es sich zum größten Teil um die Arbeiten des heimischen Stahlplastikers Leonard WübbenaDiese Sammlung und die ständig in der Ausstellung vertretenen Bildhauer bilden die Grundlage für diesen Ort der Kontemplation. Der Schwerpunkt der Ausstellung ist die zeitgenössische Stahlplastik. Dies wiederum macht auch deutlich, dass nicht ausschließlich Skulpturen aus Stahl, sondern auch aus anderen Industriemetallen hergestellt, unter den Begriff „Stahlplastik“ eingeordnet werden können. Hier handelt es sich also nicht nur um eine auf das Material bezogene, sondern auch um eine künstlerische Kategorie .

Besonderheiten

  • für jedes Wetter
  • für Gruppen
  • für Schulklassen
  • Senioren geeignet
  • für Kinder (jedes Alter)
  • Deutsch
  • Barzahlung
  • WC-Anlage

Und wo in Wittmund genau?