Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü

Befis NaturGarten

Rhauderfehn

Befis Naturgarten - ein Lehr- und Schaugarten in Rhauderfehn

Befis NaturGarten ist ein 10.000 Quadratmeter großer NABU Lehr- und Schaugarten.  Vordergrund steht hier der Schutz und die Förderung der Artenvielfalt. Kernprojekt dieses Naturgartens ist die Streuobstwiese mit über 60 hochstämmigen Obstbäumen. Bei den Sorten handelt es sich vorwiegend um alte norddeutsche Sorten wie z.B. Schöner von Haseldorf oder Roter Papenburger. Die Sortenauswahl erfolgte zusammen mit dem Verein „Appfelhoff“ aus Ostrhauderfehn, der sich um den Erhalt alter ostfriesischer Obstsorten kümmert. Ein Lehrpfad mit 14 Stationen schlängelt sich über die Streuobstwiese, entlang des Flusslaufes und durch den kleinen Wald mit über 100-jähirgen Eichen. Auf anschaulich bebilderten Infotafeln werden alle wichtigen Elemente des Naturgartens erklärt. Themen des Rundkurses sind u. a. die Streuobstwiese, der Fluss, der Gartenteich, das Insektenhotel, die Eisvogelniststation, der Wald, der Bienenschaukasten, die Totholzhecke, die Nistkastenschauwand, die Vogelschutzhecke um nur einige Stationen zu nennen. In und von Befis NaturGarten leben zurzeit über 40 verschiedene Vogelarten. Dazu gehören z. B. Arten wie Eisvogel, Gartenrotschwanz, Trauerschnäpper, Bunt-, Schwarz-, Grün- und Kleinspecht, Meise, Kleiber und Co. Voraussetzung für diese große Vielfalt ist das arten- und strukturreiche Umfeld mit Trockenmauer, Schmetterlingsgarten, Lesesteinhaufen, wilden Ecken und Hecken, Staudenbeeten, gemähten Grasflächen etc. sowie ausschließlich heimischen Pflanzenarten. Vor allem die jungen Besucher sollen für das Thema Natur- und Umweltschutz begeistert und sensibilisiert werden.

Achtung Radfahrer!!!
Hier sind Fahrradreparatur Kits erhältlich.

Mehr Informationen
Erkundet unseren Garten auf eigene Faust. Befis NaturGarten ist für Euch von Mai bis Ende August täglich (9.00 bis 18.00 Uhr) geöffnet!

Kontakt

Befis NaturGarten

Befi-Weg 1
26817 Rhauderfehn
Deutschland

Tel.: 04950 9877736
E-Mail schreiben
Webseite besuchen

Öffnungszeiten

Erkundet unseren Garten auf eigene Faust.
Befis NaturGarten ist für Euch von Mai bis Ende August täglich (9.00 bis 18.00 Uhr) geöffnet!
Der Garten befindet sich in Privatbesitz und wird betrieben von Befis NaturGarten e.V. und vom NABU Emsland Nord. e.V. als Lehr-und Schaugarten genutzt. Wir freuen uns über den Besuch naturinteressierter Menschen und Gruppen!
Ein Anmeldung als Gruppe ist erforderlich.
Nutzt für Eure Anmeldung als Gruppe (mit oder ohne Führung) das Anmelde- formular auf dieser Seite unter https://www.befis-naturgarten.de/start/besucher-info/besuch-in-befis-naturgarten/
oder
meldet Euch telefonisch bei Theo Lüken unter 0 49 67 / 6 45.



Preisinformation

Ein Anmeldung als Gruppe ist erforderlich.
Der Eintritt beträgt 2,00 Euro pro Person.

Allgemeine Informationen

Eignung
  • für Gruppen
  • für Schulklassen
  • für Familien
  • für Individualgäste
Sprachenkenntnisse
  • Deutsch

Und wo in Rhauderfehn genau?

Übernachten in Rhauderfehn?

Mehr Übernachtungsmöglichkeiten anzeigen

Veranstaltungen in der Umgebung

Weitere Veranstaltungen anzeigen

Ostfriesland - Nordsee, Küste, Binnenland

Von den Ostfriesischen Inseln in der Nordsee bis ins Binnenland erstreckt sich eine Landschaft, die abwechslungsreicher nicht sein könnte. Die Tradition rund um den Tee, die plattdeutsche Sprache, der ostfriesische Humor und der besondere Menschenschlag machen Ostfriesland einzigartig. Flankiert von den Maritimen Städten Emden und Wilhelmshaven umfasst die ostfriesische Halbinsel das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer in deren Mitte aufgereiht wie auf einer Perle die Sieben Nordseeinseln liegen: Borkum, Norderney, Juist, Spiekeroog, Langeoog, Baltrum und Wangerooge.

Aktiv die Region entdecken können sie beim Radurlaub oder beim Wandern in Ostfriesland. Für Sportbegeisterte Gäste bieten die Nordseestrände und Badeseen zahlreiche Möglichkeiten. Auch ein Urlaub mit dem Hund, auf dem Bauernhof oder mit der Familie lassen sich gut erleben. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten von der Nordsee bis zur Park- und Gartenlandschaft Ammerland laden zu einem Besuch ein. Entdecken Sie Leuchttürme, Kirchen/Orgeln, Burgen und Schlösser sowie Mühlen.