Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü

Botanischer Garten

Wilhelmshaven

Es wird langsam kälter draußen und die Tage werden kürzer.

Ab Montag, 1. November, gelten im Botanischen Garten am Stadtpark deswegen die Winteröffnungszeiten. Interessierte können den winterlichen Fruchtschmuck und vieles mehr von Montag bis Donnerstag, 10 bis 15 Uhr, sowie Freitag, 10 bis 12 Uhr, bewundern. An den Wochenenden, an Feiertagen, bei Sturm, Schnee- und Eisglätte ist der Botanische Garten jedoch geschlossen.

Anfahrtsbeschreibung

Über die A29, Abfahrt Wilhelmshavener Kreuz

Der B210 stadteinwärts folgen. An der Kreuzung Bismarckstr (B210) / Friedrich-Paffrath-Str. / Banter Weg, links ab auf Friedrich-Paffrath-Str., dieser folgen bis zur T-Kreuzung mit der Friedenstraße. Hier rechts abbiegen und der Friedenstraße folgen bis links der Neuengrodener Weg abzweigt. Diesem folgen, der Botanische Garten befindet sich auf der linken Straßenseite.

Kontakt

Botanischer Garten

Neuengrodener Weg 26
26386 Wilhelmshaven
Deutschland

Tel.: 0 44 21 / 16 46 86
E-Mail schreiben
Webseite besuchen

Facebook

Öffnungszeiten

+++ Der Botanische Garten am Stadtpark schließt aufgrund der pandemischen Entwicklung ab sofort und bis auf Weiteres seine Türen für die Öffentlichkeit. +++


+++ In den Sommermonaten täglich von 10 - 16 Uhr geöffnet +++



Ruhetag

Samstag, Sonntag, alle Feiertage geschlossen

Preisinformation

Dei Eintritt in den Garten sowie die Teilnahme an den Führungen sind kostenlos!

Die Teilnahme an Veranstaltungen jedoch sind kostenpflichtig.

Allgemeine Informationen

Eignung
  • für Gruppen
  • für Schulklassen
  • für Kinder (jedes Alter)
  • Senioren geeignet
Sonstige Ausstattung/Einrichtung
  • WC-Anlage
Sprachenkenntnisse
  • Deutsch

Und wo in Wilhelmshaven genau?

Übernachten in Wilhelmshaven?

Mehr Übernachtungsmöglichkeiten anzeigen

Veranstaltungen in der Umgebung

Weitere Veranstaltungen anzeigen

Ostfriesland - Nordsee, Küste, Binnenland

Von den Ostfriesischen Inseln in der Nordsee bis ins Binnenland erstreckt sich eine Landschaft, die abwechslungsreicher nicht sein könnte. Die Tradition rund um den Tee, die plattdeutsche Sprache, der ostfriesische Humor und der besondere Menschenschlag machen Ostfriesland einzigartig. Flankiert von den Maritimen Städten Emden und Wilhelmshaven umfasst die ostfriesische Halbinsel das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer in deren Mitte aufgereiht wie auf einer Perle die Sieben Nordseeinseln liegen: Borkum, Norderney, Juist, Spiekeroog, Langeoog, Baltrum und Wangerooge.

Aktiv die Region entdecken können sie beim Radurlaub oder beim Wandern in Ostfriesland. Für Sportbegeisterte Gäste bieten die Nordseestrände und Badeseen zahlreiche Möglichkeiten. Auch ein Urlaub mit dem Hund, auf dem Bauernhof oder mit der Familie lassen sich gut erleben. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten von der Nordsee bis zur Park- und Gartenlandschaft Ammerland laden zu einem Besuch ein. Entdecken Sie Leuchtürme, Kirchen/Orgeln, Burgen und Schlösser sowie Mühlen.