Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü

Buddelschiff-Museum

Neuharlingersiel

Das Buddelschiff-Museum gibt Ihnen interessante Einblicke in die Geschichte der Seefahrt.

Auf eine etwas andere Art gibt Ihnen das Buddelschiff-Museum in Neuharlingersiel interessante Einblicke in die Geschichte der Seefahrt von 200 v. Chr. bis zum modernen Atom-U-Boot. Hier können Sie ca. 100 originalgetreue Modelle in Flaschen von bis zu 60 Litern, die mit viel Liebe zum Detail gebaut wurden, neben zahlreichen Kapitänsbildern, Stichen und Fotos von alten Schiffen aus verschiedenen Epochen besichtigen. Besuchen Sie auch die verschiedenen Sonderausstellungen zu Themen der Seefahrt und Fischerei. Es lohnt sich.

Kontakt

Buddelschiff-Museum

Johann-Remmers-Mammen-Weg 3
26427 Neuharlingersiel
Deutschland

Tel.: +49 4974 / 188 - 0
E-Mail schreiben
Webseite besuchen

Öffnungszeiten

Montag geschlossen
Dienstag – Donnerstag von 14.00 bis 16.00 Uhr
Freitag von 10.00 bis 12.00 Uhr
Samstag geschlossen
Sonntag geschlossen

Ruhetag

Montag, Samstag, Sonntag, alle Feiertage geschlossen

Preisinformation

Erwachsene mit Nordsee-ServiceCard 2,50 Euro
Erwachsene ohne Nordsee-ServiceCard 3,50 Euro

Kinder bis 5 Jahre kostenfrei
Kinder ab 6 bis 12 Jahre mit Nordsee-ServiceCard 1,00 Euro
Kinder ab 6 bis 12 Jahre ohne Nordsee-ServiceCard 2,00 Euro


Erwachsene: 3,50 €
Kinder: 2,00 €
Reduziert: 2,50 €

Barrierefreiheit

Allgemeine Informationen

Eignung
  • Schlechtwetterangebot
  • für jedes Wetter
  • für Gruppen
  • für Schulklassen
  • für Familien
  • für Individualgäste
  • Kinderwagentauglich
  • für Kinder (jedes Alter)
  • Senioren geeignet
Sprachenkenntnisse
  • Deutsch

Und wo in Neuharlingersiel genau?

Übernachten in Neuharlingersiel?

Mehr Übernachtungsmöglichkeiten anzeigen

Veranstaltungen in der Umgebung

Weitere Veranstaltungen anzeigen

Ostfriesland - Nordsee, Küste, Binnenland

Von den Ostfriesischen Inseln in der Nordsee bis ins Binnenland erstreckt sich eine Landschaft, die abwechslungsreicher nicht sein könnte. Die Tradition rund um den Tee, die plattdeutsche Sprache, der ostfriesische Humor und der besondere Menschenschlag machen Ostfriesland einzigartig. Flankiert von den Maritimen Städten Emden und Wilhelmshaven umfasst die ostfriesische Halbinsel das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer in deren Mitte aufgereiht wie auf einer Perle die Sieben Nordseeinseln liegen: Borkum, Norderney, Juist, Spiekeroog, Langeoog, Baltrum und Wangerooge.

Aktiv die Region entdecken können sie beim Radurlaub oder beim Wandern in Ostfriesland. Für Sportbegeisterte Gäste bieten die Nordseestrände und Badeseen zahlreiche Möglichkeiten. Auch ein Urlaub mit dem Hund, auf dem Bauernhof oder mit der Familie lassen sich gut erleben. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten von der Nordsee bis zur Park- und Gartenlandschaft Ammerland laden zu einem Besuch ein. Entdecken Sie Leuchttürme, Kirchen/Orgeln, Burgen und Schlösser sowie Mühlen.