Conversationshaus

Norderney

In der weitläufigen Orangerie gibt es eine bequeme Lounge sowie eine einladende Caféserie.

Das historische Conversationshaus (vormals Kurhaus) bietet Ihnen eine zentrale Informations- und Kommunikationsplattform im Herzen von Norderney.
Sie finden hier unter einem Dach u.a. die Tourist-Information, die Zimmervermittlung, den Veranstaltungs- und Kinokarten-Vorverkauf, die NorderneyCard-Servicestelle sowie den meine Insel - der Laden. Selbstverständlich bietet das Conversationshaus auch eine großzügige Toilettenanlage (mit Behindertentoilette).
Das Kaminzimmer lädt den Ruhe suchenenden Gast förmlich zum Entspannen ein. Hier können Sie eine der zahlreich ausliegenden aktuellen Tageszeitungen aus ganz Deutschland kostenlos in "herrschaftlicher" Atmosphäre lesen. Alle Zeitungen stehen auch digital zur Verfügung.
Mit dem "Großen Saal" und dem "Weißen Saal" befinden sich zwei Veranstaltungsräume im Conversationshaus.
In der Orangerie stehen Ihnen Internet-Terminals mit kostenlosem online-Zugang sowie WiFi zur Verfügung. Hier finden auch regelmäßig unterschiedliche Ausstellungen statt.
Ebenfalls finden Sie im Conversationshaus auch den meine Insel - der Laden. Bei der großen Anzahl an exklusiven Insel-Souvenirs werden auch Sie ein schönes Andenken an Ihren Norderney-Urlaub finden.
In unserer Bibliothek finden Sie bestimmt ein passendes Buch, Hörbuch oder eine DVD. Gegen ein geringes Entgelt, Vorlage der NorderneyCard und des Personalausweises können Sie sich Ihre Urlaubslektüre gleich ausleihen.
Das kurpalais bietet Ihnen ein umfangreiches gastronomisches Angebot in der großzügigen Orangerie, der Salonbar und auf der Terrasse am Kurplatz. Entspannen Sie sich und genießen Sie Tee, Kaffee, Kuchen und viele weitere Köstlichkeiten.

Besonderheiten

  • Schlechtwetterangebot
  • für jedes Wetter
  • für Gruppen
  • für Schulklassen
  • für Familien
  • für Individualgäste
  • Senioren geeignet
  • für Kinder (jedes Alter)
  • Kinderwagentauglich
  • Deutsch
  • Englisch
  • WC-Anlage
  • Wickelraum
  • Behindertengerechtes WC
  • Behindertengerechter Zugang
  • Barrierefreiheit geprüft
  • Menschen mit Gehbehinderung (teilweise)
  • Menschen mit Sehbehinderung (teilweise)
  • Abstandsregelung
  • Aushang Hinweisschilder
  • Ausreichende Lüftung
  • Beachtung der Hygienehinweise
  • Bodenmarkierungen vor Kassen
  • Bodenmarkierungen an Empfangs- und Informationsschaltern
  • Bodenmarkierungen in Wartebereichen
  • Regelmäßige Reinigung und Desinfektion von Flächen, Türklinken und Handläufen
  • Geschützer Kassenbereich
  • Getrennter Ein- und Ausgang
  • Bereitstellung von hautschonender Seife
  • Bereitstellung von Papierhandtüchern zur Einmalbenutzung (keine Handtrockner)
  • Bereitstellung von Spendern mit Desinfektionsmitteln zur Handedesinfektion
  • Mund-Nasen-Bedeckung Pflicht

Und wo auf Norderney genau?