Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü

Deichbrücke

Wilhelmshaven

Die Deichbrücke

Die ungleicharmige Drehbrücke wurde 1908 anstelle einer 1881 errichteten Holzbrücke errichtet und feierte 2008 ihr 100-jähriges Bestehen. Ein imposantes Bauwerk, welches immer wieder mit seiner Schönheit beeindruckt, sowohl in der Realität als auch auf unzähligen Fotoaufnahmen. Sie überquert den Ems-Jade-Kanal, welcher eine wichtige Verbindung des Inneren Hafens zur Ems für die Sport- und Freizeitschiffe ist. Um diese Verbindung zu ermöglichen, öffnet sich die Deichbrücke bei Durchfahrt von Schiffen über 2,10 Meter.

+++ Die Deichbrücke wird im Moment einer Grundinstandsetzung unterzogen und wurde hierfür komplett ausgehoben. Für Fußgänger und Radfahrer ist eine Behelfsbrücke zwischen der Deichstraße und Banter Deich eingerichtet. Für den PKW-Verkehr ist eine Umleitung über die Rüstringer Brücke eingerichtet. Bei planmäßigem Verlauf soll die Wieder-Inbetriebnahme der Deichbrücke im Februar 2023 stattfinden. +++

Infos zur Deichbrückensanierung unter https://www.wilhelmshaven.de/Stadtverwaltung/sanierung_deichbruecke.php




Mehr Informationen

Die Deichbrücke wird von den Technischen Betrieben Wilhelmshaven von ca. Oktober 2020 bis November 2021 denkmalgerecht saniert. In diesem Zeitraum wird der Verkehr über die Rüstringer Brücke umgeleitet. Für Fußgänger, Radfahrer und Einsatzfahrzeuge von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten wird eine temporäre Behelfsbrücke installiert.

Anfahrtsbeschreibung

Vom Bahnhof/ZOB aus erreichen Sie die Deichbrücke in ca. 5 Gehminuten.

Kontakt

Deichbrücke

Jadeallee
26382 Wilhelmshaven
Deutschland

Tel.: +49 4421 / 4 33 00
E-Mail schreiben
Webseite besuchen

Öffnungszeiten

Die Deichbrücke ist wegen Sanierungsarbeiten im Moment nicht passierbar. Bei planmäßigem Verlauf soll die Inbetriebnahme der Deichbrücke im September / Oktober 2022 stattfinden.

Preisinformation

Die Besichtigung der Deichbrücke ist kostenlos.

Allgemeine Informationen

Eignung
  • für jedes Wetter
  • für Gruppen
  • für Schulklassen
  • Kinderwagentauglich
  • für Kinder (jedes Alter)
  • Haustiere erlaubt
  • Senioren geeignet
Sprachenkenntnisse
  • Deutsch

Und wo in Wilhelmshaven genau?

Übernachten in Wilhelmshaven?

Mehr Übernachtungsmöglichkeiten anzeigen

Veranstaltungen in der Umgebung

Weitere Veranstaltungen anzeigen

Ostfriesland - Nordsee, Küste, Binnenland

Von den Ostfriesischen Inseln in der Nordsee bis ins Binnenland erstreckt sich eine Landschaft, die abwechslungsreicher nicht sein könnte. Die Tradition rund um den Tee, die plattdeutsche Sprache, der ostfriesische Humor und der besondere Menschenschlag machen Ostfriesland einzigartig. Flankiert von den Maritimen Städten Emden und Wilhelmshaven umfasst die ostfriesische Halbinsel das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer in deren Mitte aufgereiht wie auf einer Perle die Sieben Nordseeinseln liegen: Borkum, Norderney, Juist, Spiekeroog, Langeoog, Baltrum und Wangerooge.

Aktiv die Region entdecken können sie beim Radurlaub oder beim Wandern in Ostfriesland. Für Sportbegeisterte Gäste bieten die Nordseestrände und Badeseen zahlreiche Möglichkeiten. Auch ein Urlaub mit dem Hund, auf dem Bauernhof oder mit der Familie lassen sich gut erleben. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten von der Nordsee bis zur Park- und Gartenlandschaft Ammerland laden zu einem Besuch ein. Entdecken Sie Leuchttürme, Kirchen/Orgeln, Burgen und Schlösser sowie Mühlen.