Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü

Deichbrücke

Wilhelmshaven

Die Deichbrücke

Die ungleicharmige Drehbrücke wurde 1908 anstelle einer 1881 errichteten Holzbrücke errichtet und feierte 2008 ihr 100-jähriges Bestehen. Ein imposantes Bauwerk, welches immer wieder mit seiner Schönheit beeindruckt, sowohl in der Realität als auch auf unzähligen Fotoaufnahmen. Sie überquert den Ems-Jade-Kanal, welcher eine wichtige Verbindung des Inneren Hafens zur Ems für die Sport- und Freizeitschiffe ist. Um diese Verbindung zu ermöglichen, öffnet sich die Deichbrücke bei Durchfahrt von Schiffen über 2,10 Meter.

Infos zur Deichbrückensanierung unter https://www.wilhelmshaven.de/Stadtverwaltung/sanierung_deichbruecke.php

Mehr Informationen

Die Deichbrücke wird von den Technischen Betrieben Wilhelmshaven von ca. Oktober 2020 bis November 2021 denkmalgerecht saniert. In diesem Zeitraum wird der Verkehr über die Rüstringer Brücke umgeleitet. Für Fußgänger, Radfahrer und Einsatzfahrzeuge von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten wird eine temporäre Behelfsbrücke installiert.

Kontakt

Deichbrücke

Deichbrücke
26382 Wilhelmshaven
Deutschland

Tel.: +49 4421 / 9279 - 0
E-Mail schreiben
Webseite besuchen

Öffnungszeiten

Die Deichbrücke ist jederzeit frei zugänglich.

Preisinformation

Die Besichtigung der Deichbrücke ist kostenlos.

Barrierefreiheit

Besonderheiten

  • für jedes Wetter
  • für Gruppen
  • für Schulklassen
  • Haustiere erlaubt
  • Senioren geeignet
  • für Kinder (jedes Alter)
  • Kinderwagentauglich
  • Deutsch
  • Behindertengerechter Zugang

Und wo in Wilhelmshaven genau?

Übernachten in Wilhelmshaven?

Mehr Übernachtungsmöglichkeiten anzeigen