Ehemalige Pastorei mit Garten

Friedeburg Etzel

Der Pfarrgarten in Etzel grenzt unmittelbar an das ehemalige Pfarrhaus, die Pastorei, an.

Der  Pfarrgarten  in  Etzel  (Pastors Tuun)  grenzt  unmittelbar  an  das ehemalige Pfarrhaus, die Pastorei, an. Bis 1957 gehörte der Garten zu  dem  Grundstück,  das  von  ansässigen  Pastoren  bewirtschaftet und gepflegt werden musste. Er diente auch als Erwerbsquelle. Mittelpunkt des Gartens ist eine große Blutbuche. Es gibt eine kleine Parkanlage, eine Streuobstwiese, sowie einen Hochzeits- und Täuflingsgarten.

Besonderheiten

  • für Gruppen
  • für Schulklassen
  • Haustiere erlaubt
  • Senioren geeignet
  • für Kinder (jedes Alter)
  • Kinderwagentauglich
  • Deutsch
  • Kinderspielplatz (im Freien)
  • Behindertengerechter Zugang

Und wo in Friedeburg Etzel genau?

Übernachten in Friedeburg Etzel?

Mehr Übernachtungsmöglichkeiten anzeigen