Emden Hbf

Emden

Der Hauptbahnhof Emden wurde im Jahr 1971 eröffnet.

Der neue Hauptbahnhof Emden wurde im Jahr 1971 eröffnet. In den Jahren 2005 und 2006 wurde der Bahnhof und der Bahnhofsvorplatz mit dem Busbahnhof renoviert und umgestaltet. Der Hbf Emden ist ein Regionalknoten mit Fernverkehrshalt und ist zudem Endpunkt der Emslandstrecke Münster-Ruhrgebiet sowie Teil der Strecke zwischen Norddeich und Oldenburg. Außerdem besteht vom Hauptbahnhof Emden aus eine Stichstrecke nach Emden-Außenhafen, wo die Fähren nach Borkum ablegen. Diese Zugverbindungen sind auf die Abfahrtszeiten der Borkumfähre abgestimmt.
Im Hauptbahnhof Emden halten regelmäßig Fernverkehrszüge sowie Züge des Nahverkehrs. Vor dem Bahnhofsgebäude ist der Busbahnhof angesiedelt. Von hier werden verschiedene Stadtbuslinien bedient, sowie Verbindungen in die umliegenden Ortschaften. DieTourist-Information ist direkt im Bahnhofsgebäude gelegen.

Besonderheiten

  • WC-Anlage
  • Behindertengerechtes WC

Und wo in Emden genau?