Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü

Ev.-ref. St. Jakobus Kirche

Sande

Wie viele Gotteshäuser auf der ostfriesischen Halbinsel diente auch diese um 1200 errichtete Kirche als Wehr- und Schutzbau.

Wie viele Gotteshäuser auf der ostfriesischen Halbinsel diente auch diese um 1200 errichtete Kirche als Wehr- und Schutzbau. 1385 und 1457 wurde sie das Ziel kriegerischer Auseinandersetzungen zwischen rivalisierenden Häuptlingen. Beide Male wurde die Kirche zerstört und an derselben Stelle wieder aufgebaut. In der Kirche ruht Heinrich Krechting, der ehemalige Kanzler des Münsterschen Täuferreichs. Er kam 1543 als Glaubensflüchtling nach Gödens und trat hier der reformierten Kirche bei.

Kontakt

Ev.-ref. St. Jakobus Kirche


26452 Sande
Deutschland

Und wo in Sande genau?