Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü

Fahrradgarage am ZOB Aurich

Aurich

Auricher Fahrradgarage am ZOB

Eine abschließbare Fahrradgarage in Aurich finden sie am zentralen Omnibus Bahnhof (ZOB). Es stehen 16 Stellplätze für Tages- und Langzeitunterbringung zur Verfügung.
Während unserer Öffnungszeiten erhalten Sie in der Tourist-Info die entsprechende Zugangsberechtigung. 
Stellen Sie Ihr Fahrrad oder E-Bike geschützt vor Wettereinflüssen, Diebstahl und Vandalismus sicher am Auricher ZOB ab. 9 Schließfächer incl. Steckdosen (z.B. zum Aufladen ihrer Fahrrad-Akkus) stehen für die Nutzer kostenlos zur Verfügung.
 
Weitere Informationen zur Handhabung finden Sie am Aushang direkt an der Fahrradabstellanlage.
Sie benötigen ein Fahrrad oder E-Bike ? Dann sind Sie hier beim Fahrradverleih genau richtig. 

Kontakt

Fahrradgarage am ZOB Aurich

Norderstr. 32
26603 Aurich
Deutschland

Tel.: 04941 4464
E-Mail schreiben
Webseite besuchen

Öffnungszeiten

Mo - Fr 09.00 Uhr - 18.00 Uhr
Sa 09.00 Uhr - 13.00 Uhr

Preisinformation

Gebühr

Tageskarte: 1,00 €, Pfand 0,00 €
Monatskarte: 7,00 €, Pfand 10,00 €
Jahreskarte: 50,00 €, Pfand 10,00 €

Allgemeine Informationen

Eignung
  • für jedes Wetter
  • für Gruppen
  • für Familien
  • für Individualgäste
  • für Kinder (jedes Alter)
Zahlungs-Möglichkeiten
  • Barzahlung
  • EC-Karte

Und wo in Aurich genau?

Veranstaltungen in der Umgebung

Weitere Veranstaltungen anzeigen

Ostfriesland - Nordsee, Küste, Binnenland

Von den Ostfriesischen Inseln in der Nordsee bis ins Binnenland erstreckt sich eine Landschaft, die abwechslungsreicher nicht sein könnte. Die Tradition rund um den Tee, die plattdeutsche Sprache, der ostfriesische Humor und der besondere Menschenschlag machen Ostfriesland einzigartig. Flankiert von den Maritimen Städten Emden und Wilhelmshaven umfasst die ostfriesische Halbinsel das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer in deren Mitte aufgereiht wie auf einer Perle die Sieben Nordseeinseln liegen: Borkum, Norderney, Juist, Spiekeroog, Langeoog, Baltrum und Wangerooge.

Aktiv die Region entdecken können sie beim Radurlaub oder beim Wandern in Ostfriesland. Für Sportbegeisterte Gäste bieten die Nordseestrände und Badeseen zahlreiche Möglichkeiten. Auch ein Urlaub mit dem Hund, auf dem Bauernhof oder mit der Familie lassen sich gut erleben. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten von der Nordsee bis zur Park- und Gartenlandschaft Ammerland laden zu einem Besuch ein. Entdecken Sie Leuchttürme, Kirchen/Orgeln, Burgen und Schlösser sowie Mühlen.