Fluttermühle in Grotegaste

Westoverledingen

Eine Fluttermühle ist der kleinste und primitivste Art Niederungsgebiete zu Entwässern.

Die Fluttermühle ist der kleinste und primitivste Typ einer Mühle und diente als transportable Wasserschöpfmühle in Niederungsgebieten von den Niederlanden bis Schleswig-Holstein. Sie ist eine niederländische Erfindung des 16. Jahrhunderts. Sie diente in den niedrig gelegenen Poldern Hollands, aber auch Ostfrieslands als Entwässerungsmühle für Weideland. Mit Hilfe zahlloser Fluttermühlen wurden tief liegende Flächen regelrecht "trocken gemahlen".

Im Freizeitpark "Am Emsdeich" finden Sie in der Nähe des Naturgewässers beim Restaurant "Ulenhoff" eine Fluttermühle.

Und wo in Westoverledingen genau?

Übernachten in Westoverledingen?

Mehr Übernachtungsmöglichkeiten anzeigen