Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü

Friesenfähre Weener

Weener

Fährverbindung über die Ems zwischen Weener und Westoverledingen.

Die Friesenfähre ist die vorübergehende Ersatzlösung für die im Dezember 2015 zerstörte Friesenbrücke. Voraussichtlich 2024 wird diese fertiggestellt sein.Die Fähre kann nur zu den genannten bestimmten Zeiten betrieben werden, da die Ems ein tideabhängiges Gewässer ist. Tideabhängig bedeutet, dass auch die Ems von Ebbe und Flut betroffen ist. Da die Fähranleger nicht im Hauptfahrwasser liegen, kann die Fähre die Anleger bei Ebbe nicht anfahren.
Fahrzeiten der Fähre unter: www.suedliches-ostfriesland.de/service/friesenfaehre.html
Die Fähre wird zukünftig "auf Abruf" in den genannten Zeitfenstern fahren. Zu den Fahrzeiten ist der Schiffsführer unter der Mobilnummer0172 7800 490 zu erreichen, sollte die Fähre nicht am Anlieger liegen. Es dauert dann ca. 20 Minuten bis der Schiffsführer mit der Fähre vor Ort ist.
Die Fähre hat ihren Liegeplatz in Weener. Die Fährzeiten/Zeitfenster sind daher immer mit Beginn ab Weener.
Die Nutzung der Fähre ist kostenlos und bietet Platz für 12 Personen (ohne Fahrrad) und 8 Personen mit Fahrrädern.

Kontakt

Friesenfähre Weener

Anleger: Schleusenweg
26826 Weener
Deutschland

Tel.: 0172 7800 490
Webseite besuchen

Preisinformation

Die Nutzung der Fähre ist Kostenlos.

Und wo in Weener genau?

Veranstaltungen in der Umgebung

Weitere Veranstaltungen anzeigen

Ostfriesland - Nordsee, Küste, Binnenland

Von den Ostfriesischen Inseln in der Nordsee bis ins Binnenland erstreckt sich eine Landschaft, die abwechslungsreicher nicht sein könnte. Die Tradition rund um den Tee, die plattdeutsche Sprache, der ostfriesische Humor und der besondere Menschenschlag machen Ostfriesland einzigartig. Flankiert von den Maritimen Städten Emden und Wilhelmshaven umfasst die ostfriesische Halbinsel das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer in deren Mitte aufgereiht wie auf einer Perle die Sieben Nordseeinseln liegen: Borkum, Norderney, Juist, Spiekeroog, Langeoog, Baltrum und Wangerooge.

Aktiv die Region entdecken können sie beim Radurlaub oder beim Wandern in Ostfriesland. Für Sportbegeisterte Gäste bieten die Nordseestrände und Badeseen zahlreiche Möglichkeiten. Auch ein Urlaub mit dem Hund, auf dem Bauernhof oder mit der Familie lassen sich gut erleben. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten von der Nordsee bis zur Park- und Gartenlandschaft Ammerland laden zu einem Besuch ein. Entdecken Sie Leuchttürme, Kirchen/Orgeln, Burgen und Schlösser sowie Mühlen.