Gedenktafel Namensgebung

Wilhelmshaven

Gedenktafel zur Namensgebung Wilhelmshavens

Eine Gedenktafel auf dem nördlichen Molekopf der zweiten Hafeneinfahrt erinnert an die Namensgebung der Stadt Wilhelmshaven. Die Innschrift erzählt von der feierlichen Vergabe:

"Auf diesem Molenkopf der ehemaligen 2. Einfahrt verlas am 17. Juni 1869 der preußische Kriegsminister Albrecht Graf von Roon in Anwesenheit von König Wilhelms I. von Preußen, des späteren deutschen Kaisers, den Allerhöchsten Erlass, durch den Wilhelmshaven seinen Namen erhielt.“


Besonderheiten

  • für Gruppen
  • für Schulklassen
  • Haustiere erlaubt
  • Senioren geeignet
  • für Kinder (jedes Alter)
  • Kinderwagentauglich
  • Deutsch

Und wo in Wilhelmshaven genau?

Übernachten in Wilhelmshaven?

Mehr Übernachtungsmöglichkeiten anzeigen