Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü

Hier wird die "Ostfriesische Wohnkultur" und die "Heimische Schifffahrt" gezeigt.

Dieses sehenswerte Museum befindet sich in zwei Handelshäusern aus dem 18. Jahrhundert. Das Haus Nr. 14 wurde 1791 als Wohn-Pack-Haus gebaut. Das Haus Nr. 12 trug den Namen "Kwang Hsü", dort wurde früher mit chinesischem Tee gehandelt.
Heute sind fünfzehn Räume im Heimatmuseum eingerichtet und nach bestimmten Gesichtspunkten gestaltet worden.Schwerpunkte des Museums sind das u. a. die "Ostfriesische Wohnkultur" und die "Heimische Schifffahrt". So befinden sich eine Reihe ostfriesischer Wohnräume mit schönen Fliesenkaminen aus der Zeit um 1800 im Museum mit all dem Hausrat, den Handwerker aus der Region gefertigt haben. Das letzte hölzerne Torfmuttje Ostfrieslands, erbaut 1906, ist der ganze Stolz des Museums. 

Mehr Informationen
Eine umfangreiche Sammlung wird hier sehr gekonnt präsentiert: Frühgeschichte, Stadtentwicklung, Weberei, Handel, Fischerei, Ostfriesische Wohnkultur u. v. m. Besondere Exponate sind z. B. der große begehbare Kaufladen, der sog. "Krüdenerswinkel", und ein traditionelles Schiff. "Wie kam das große Schiff ins Museum?" ist eine häufig gestellte Frage. Diese und andere beantworten die Experten vom Museumsteam gerne. Spezielle Führungen für Schüler und Erwachsene werden angeboten, Vorträge sind in der Teestube des Museums möglich (jeweils auf Anmeldung).

Kontakt

Heimatmuseum

Neue Str. 12-14
26789 Leer (Ostfriesland)
Deutschland

Tel.: 0491 - 20 19
E-Mail schreiben
Webseite besuchen

Öffnungszeiten

Januar - März:
Mittwoch - Sonntag: 11.00 - 17.00 Uhr

April - Oktober:
Dienstag - Sonntag: 10.00 - 17.00 Uhr

November - März:
Mittwoch - Sonntag: 11.00 - 17.00 Uhr

An folgenden Feiertagen ist das Heimatmuseum geschlossen: 1.1., Karfreitag, 1.5., 24.12. und 25.12.
Auf Anfrage (z. B. für Gruppen) kann das Heimatmuseum auch außerhalb der Öffnungszeiten besucht werden.

Ruhetag

Montag

Preisinformation

Erwachsene 5,00 €
Kinder bis 6 Jahre: frei
Schüler 7 bis 14 Jahre: 2,00 €
Familienkarte: 10,00 €

Allgemeine Informationen

Eignung
  • Schlechtwetterangebot
  • für Gruppen
  • für Schulklassen
  • für Familien
  • Senioren geeignet

Und wo in Leer (Ostfriesland) genau?

Übernachten in Leer (Ostfriesland)?

Mehr Übernachtungsmöglichkeiten anzeigen

Veranstaltungen in der Umgebung

Weitere Veranstaltungen anzeigen

Ostfriesland - Nordsee, Küste, Binnenland

Von den Ostfriesischen Inseln in der Nordsee bis ins Binnenland erstreckt sich eine Landschaft, die abwechslungsreicher nicht sein könnte. Die Tradition rund um den Tee, die plattdeutsche Sprache, der ostfriesische Humor und der besondere Menschenschlag machen Ostfriesland einzigartig. Flankiert von den Maritimen Städten Emden und Wilhelmshaven umfasst die ostfriesische Halbinsel das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer in deren Mitte aufgereiht wie auf einer Perle die Sieben Nordseeinseln liegen: Borkum, Norderney, Juist, Spiekeroog, Langeoog, Baltrum und Wangerooge.

Aktiv die Region entdecken können sie beim Radurlaub oder beim Wandern in Ostfriesland. Für Sportbegeisterte Gäste bieten die Nordseestrände und Badeseen zahlreiche Möglichkeiten. Auch ein Urlaub mit dem Hund, auf dem Bauernhof oder mit der Familie lassen sich gut erleben. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten von der Nordsee bis zur Park- und Gartenlandschaft Ammerland laden zu einem Besuch ein. Entdecken Sie Leuchttürme, Kirchen/Orgeln, Burgen und Schlösser sowie Mühlen.