Heiraten im "Alten Warmbad"

Juist

Heiraten im "Alten Warmbad" auf Juist

Das Standesamt mit dem Trausaal befindet sich in der Friesenstraße 18, im  "Alten Warmbad". Hier in diesem wunderschönen historischen Gebäude wurden früher die warmen Seebäder verabreicht. 
Die breite Treppe zum Eingang des "Alte Warmbades" eignet sich wunderbar für kleine Aktivitäten vor und nach der Hochzeitszeremonie. 
Durch eine weiße Holztür gelangen Sie in das Foyer. Dieser Raum ist, genau wie der Außenbereich, für einen kleinen Stehempfang oder dergleichen bestens geeignet. Er bietet außerdem die Möglichkeit, sich bei schlechtem Wetter unterzustellen.
Den Trausaal erreichen Sie dann über einen kleinen Kreuzgang, der, wie der Vorraum, mit schönen Bildern von wechselnd ausstellenden Künstlern ausgestattet ist.

Der liebevoll hergerichtete Trausaal bietet Sitzplätze für 33 Personen. Bei Bedarf können aber noch weitere Personen an der Zeremonie teilnehmen.
In diesem Raum können Sie sich in einer schönen Atmosphäre bei Kerzenlicht Ihr JA-Wort geben.

Das "Alte Warmbad" ist durch einen rückwärtigen Eingang ebenerdig zu erreichen. Die Türen im Gebäude sind so breit, dass ein Rollstuhl problemlos hindurchpasst.
Hier im Haus finden Sie auch ein barrierefreies WC und einen Wickeltisch.

Besonderheiten

  • Barzahlung
  • EC-Karte

Und wo auf Juist genau?