Heiraten im Dorfmuseum

Südbrookmerland

Seit 2002 kann man sich in rustikaler Atmosphäre im Kolonistenhaus des Dorfmuseums trauen lassen.

Das „Dörpmuseum“ bietet einen Einblick in die Lebens- und Arbeitswelt der ostfriesischen Moorkolonisten zu früheren Zeiten. Beim Schmieden, Backen, Kornmalen oder der Holzverarbeitung kann man den alten Handwerkern über ihre Schulter schauen.

Seit 2002 kann man sich in rustikaler Atmosphäre im alten Kolonistenhaus des Dorfmuseums trauen lassen. Das Kolonistenhaus hat einen Wohnbereich mit einer Küche, Schlafbutzen und Esstisch, angrenzend befindet sich eine Scheune.

Und wo in Südbrookmerland genau?

Übernachten in Südbrookmerland?

Mehr Übernachtungsmöglichkeiten anzeigen