Heiraten im Waisenstift zu Varel

Varel

Erleben Sie Ihre Traumhochzeit im diesem architektonischen Juwel des 17. Jahrhunderts.

Das Waisenhaus wurde im Jahr 1671 erbaut und in den Jahren 1996 bis 2000 aufwendig saniert. Im Übergangsstil von Renaissance und Barock errichtet, dient es auch heute noch als ein heilpädagogisches Kinderheim.

Im besonderen Ambiente können Sie sich in dem imposanten Regentenzimmer trauen lassen. Bis zu 40 Angehörige und Freunde finden in dem stilvollem Zimmer Platz. Außerdem wird Platz für eindrucksvolle Konzerte geboten.

Besonderheiten

  • für jedes Wetter
  • für Gruppen
  • für Schulklassen
  • für Kinder (jedes Alter)
  • Deutsch
  • Englisch
  • WC-Anlage

Und wo in Varel genau?