Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü

Hörstation Moorleiche aus Kayhauserfeld

Bad Zwischenahn

Deutscher Audioguide, deutsche Beschreibung „Audio“

In der Vergangenheit ergab sich ein schauriges Verbrechen im Kayhauser Moor.

Vor mehr als 90 Jahren wurde eine Moorleiche im Kayhauser Moor in Bad Zwischenahn – der Kayhauser Junge.
Der 7 bis 13 Jahre alte Knabe wurde rund 200 Jahre vor Christi Geburt erstochen und im Moor versenkt. Das Tatmotiv ist bis heute unbekannt … Im Moor erinnert ein verwittertes Holzschild an den Fundort der Leiche.

Kontakt

Hörstation Moorleiche aus Kayhauserfeld

Auf dem Hohen Ufer 24
26160 Bad Zwischenahn
Deutschland

Tel.: 04403 619 159
E-Mail schreiben
Webseite besuchen

Öffnungszeiten

Die Hörstation ist ganzjährig jederzeit zugänglich.

Preisinformation

Die Hörstation ist kostenfrei.

Allgemeine Informationen

Eignung
  • für Gruppen
  • für Schulklassen
  • für Familien
  • für Individualgäste
  • für Kinder (jedes Alter)
  • Haustiere erlaubt
  • Senioren geeignet

Und wo in Bad Zwischenahn genau?

Übernachten in Bad Zwischenahn?

Mehr Übernachtungsmöglichkeiten anzeigen

Veranstaltungen in der Umgebung

Weitere Veranstaltungen anzeigen