Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü

Hotel Ebolè

Varel

Älteste bekannte Poststelle in Varel

Das Gebäude, das in seiner Grundsubstanz seit 1764 besteht und der Epoche des Klassizismus zuzuordnen ist, stammt aus der Anfangszeit des Postwesens in Varel. Ursprünglich diente es als Einkehr für reisende Kuriere und Postkutschen, entwickelte sich dann erst zu einer Raststätte für Reisende und schließlich zu einem Hotel. Benannt ist es nach dem Gastwirt Georg Ebolé, der 1843 Posthalter wurde. Die jetzige Fassade erhielt das Haus 1899.Die Fassade des Gebäudes, das zunächst als Wohnhaus diente, ist 1803 und 1815 durch Umbauten des Gastwirts de la Croix entstanden. Die während der französischen Besatzungszeit geförderten Extraposten veranlassten ihn zu diesem Ausbau. Zusätzlich richtete er reitende und fahrende Posten ein. Somit diente das Gebäude seit etwa 1800 als Posthaus und Gastwirtschaft und war die älteste bekannte Poststelle in Varel.

Kontakt

Hotel Ebolè

Neue Straße 22
26316 Varel
Deutschland

Tel.: 04451126272

Und wo in Varel genau?

Veranstaltungen in der Umgebung

Weitere Veranstaltungen anzeigen

Ostfriesland - Nordsee, Küste, Binnenland

Von den Ostfriesischen Inseln in der Nordsee bis ins Binnenland erstreckt sich eine Landschaft, die abwechslungsreicher nicht sein könnte. Die Tradition rund um den Tee, die plattdeutsche Sprache, der ostfriesische Humor und der besondere Menschenschlag machen Ostfriesland einzigartig. Flankiert von den Maritimen Städten Emden und Wilhelmshaven umfasst die ostfriesische Halbinsel das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer in deren Mitte aufgereiht wie auf einer Perle die Sieben Nordseeinseln liegen: Borkum, Norderney, Juist, Spiekeroog, Langeoog, Baltrum und Wangerooge.

Aktiv die Region entdecken können sie beim Radurlaub oder beim Wandern in Ostfriesland. Für Sportbegeisterte Gäste bieten die Nordseestrände und Badeseen zahlreiche Möglichkeiten. Auch ein Urlaub mit dem Hund, auf dem Bauernhof oder mit der Familie lassen sich gut erleben. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten von der Nordsee bis zur Park- und Gartenlandschaft Ammerland laden zu einem Besuch ein. Entdecken Sie Leuchttürme, Kirchen/Orgeln, Burgen und Schlösser sowie Mühlen.