Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü

Hundeauslaufplatz

Juist

Ein Hundeauslaufplatz zum Herumtoben und Lernen

Der Hundeplatz Juist liegt etwas versteckt in Richtung Wilhelmshöhe – ungefähr auf gleicher Höhe mit dem Beginn der Flugplatzstraße – und ist vom Dorf aus fußläufig gut zu erreichen. Die Hinweis-Beschilderung sowie der schon von weitem gut sichtbare Zaun helfen bei der Orientierung. Das große Gelände bietet viel Platz zum Spielen, Lernen und Toben für die Vierbeiner, inklusive herrlichem Ausblick auf das Wattenmeer.

Während der Hauptsaison besteht auf Juist überall eine Anleinpflicht für Hunde. Der Hundeplatz ist in dieser Zeit der einzige öffentliche Ort, an dem die Vierbeiner frei
herumlaufen können. Durch die Aufwertung ist der Hundeplatz nun aber nicht mehr nur Mittel zum Zweck, sondern eine echte Bereicherung und ein Ort, an dem sich Einheimische und Gäste mit Hund gerne aufhalten. Neben Hinweisschildern und neuem Zaun, gibt es jetzt  auch eine befestigte Zuwegung sowie ein Häuschen zum Unterstellen bei Sturm und Regen.
Das Highlight sind aber definitiv die neuen Agility-Geräte, die das Gelände zu einem Spielplatz für Hunde machen. Während die Vierbeiner toben, können Herrchen und Frauchen neue Kontakte knüpfen, quatschen und etwas abseits vom Dorftrubel eine schöne Zeit zusammen erleben.

Bei der Neugestaltung des Hundeplatzes wurden die Interessen der Hundebesitzer und Hundebesitzerinnen mit einbezogen, vertreten durch eine Gruppe engagierter
Insulaner*innen. Das Ergebnis ist ein gutes Beispiel dafür, wie eine gelungene Zusammenarbeit zwischen der Gemeinde und den Bürgern*innen auf Juist aussehen kann.

Bitte beachten Sie folgende Grundsätze:

  • Hunde dürfen sich nur mit ihrer/m Hundebesitzer/in gemeinsam auf dem Platz aufhalten.
  • Jede/r Hundebesitzer/in betritt den Platz auf eigene Gefahr. Die Inselgemeinde Juist lehnt jegliche Haftung ab.
  • Eltern haften für Ihre Kinder.
  • Wir bitten eindringlich jede/n Nutzer/in, den Platz sauber zu halten. Hundekot ist sofort zu beseitigen.
  • Die Tore sind immer geschlossen zu halten. Achten Sie bitte beim Öffnen der Tore darauf, dass kein Hund unbeaufsichtigt vom Gelände entlaufen kann.
  • Freies Laufen der Hunde auf diesem Platz ist von jeder/m Besitzer/in selbst zu verantworten. Es ist auf den Hund zu achten, Rücksicht auf andere zu nehmen und den Hund anzuleinen, wenn er unerwünschtes Verhalten zeigt. 

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung!

Anfahrtsbeschreibung

Den Hundeauslaufplatz finden Sie außerhalb des Ortes. Gehen Sie Richtung Flugplatz. Wenn Sie den Ort bei den Fuhrbetrieben verlassen, biegen Sie noch vor der Neigung rechts in einen Weg ab. Diesen gehen Sie bis zum Ende. Dort wiederum führt links ein kleiner Weg zum Hundesauslaufplatz.

Kontakt

Hundeauslaufplatz

An der Flugplatzstraße
26571 Juist
Deutschland

Tel.: +49 4935 809800
E-Mail schreiben
Webseite besuchen

Öffnungszeiten

Der Hundeauslaufplatz ist ganzjährig geöffnet.

Preisinformation

Die Nutzung des Hundesauslaufplatzes ist natürlich gebührenfrei.

Allgemeine Informationen

Eignung
  • für jedes Wetter
  • für Familien
  • für Individualgäste
  • für Kinder (jedes Alter)
  • Haustiere erlaubt
  • Senioren geeignet
Sprachenkenntnisse
  • Deutsch
Zahlungs-Möglichkeiten
  • Eintritt frei

Und wo auf Juist genau?

Veranstaltungen in der Umgebung

Weitere Veranstaltungen anzeigen

Ostfriesland - Nordsee, Küste, Binnenland

Von den Ostfriesischen Inseln in der Nordsee bis ins Binnenland erstreckt sich eine Landschaft, die abwechslungsreicher nicht sein könnte. Die Tradition rund um den Tee, die plattdeutsche Sprache, der ostfriesische Humor und der besondere Menschenschlag machen Ostfriesland einzigartig. Flankiert von den Maritimen Städten Emden und Wilhelmshaven umfasst die ostfriesische Halbinsel das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer in deren Mitte aufgereiht wie auf einer Perle die Sieben Nordseeinseln liegen: Borkum, Norderney, Juist, Spiekeroog, Langeoog, Baltrum und Wangerooge.

Aktiv die Region entdecken können sie beim Radurlaub oder beim Wandern in Ostfriesland. Für Sportbegeisterte Gäste bieten die Nordseestrände und Badeseen zahlreiche Möglichkeiten. Auch ein Urlaub mit dem Hund, auf dem Bauernhof oder mit der Familie lassen sich gut erleben. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten von der Nordsee bis zur Park- und Gartenlandschaft Ammerland laden zu einem Besuch ein. Entdecken Sie Leuchttürme, Kirchen/Orgeln, Burgen und Schlösser sowie Mühlen.