Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü

Johannes a Lasco Bibliothek

Emden

Vom 08. November bis zum 31. März ist das Museum an den Sonntagen geschlossen.

Die Bibliothek ist an Samstagen sowie an Sonntagen geschlossen.


Die 1559 in der reformierten Gemeinde begründete älteste Bibliothek Ostfrieslands birgt einen wertvollen, historischen Buchbestand, eine enzyklopädische Sammlung durch alle Wissenschaftsgebiete und die Emder Bibel. 1948 wurde die Große Kirche zerstört, Emdens »Moederkerk«. Bibliothek und Archiv konnten bewahrt werden und haben heute in der wiederaufgebauten Kirche Platz gefunden.
Eine Bibliothek, die zugleich mehr ist: Ein ungewöhnlicher Raum für kulturelle Veranstaltungen -  mitten in der Stadt.
Neben Konzerten finden hier regelmäßig Tagungen statt!


Anfahrtsbeschreibung

ca. 10 Gehminuten vom Bahnhof entfernt. Busverbindung in die Stadt, kostenpflichtige Parkplätze im Stadtgebiet, z.B. Stephansplatz, Große Straße, Neuer Markt, Parkplatz Frickensteinplatz

Kontakt

Johannes a Lasco Bibliothek

Kirchstraße 22
26721 Emden
Deutschland

Tel.: 04921-91500
E-Mail schreiben
Webseite besuchen

Öffnungszeiten

Wegen Baumaßnahmen bleibt das Museum im Januar und Februar 2023 geschlossen.

Die Bibliothek kann nach Voranmeldung (telefonisch oder per E-Mail) genutzt werden


Bibliothek

täglich: 14:00 Uhr - 17:00 Uhr (Außer Sa. + So.)

Museum

Mo. - Sa. : 14:00 Uhr - 17:00 Uhr


An allen Feiertagen geschlossen!




Ruhetag

Sonntag

Preisinformation

Erwachsene Regulär: 5,00 €
Ermäßigt* 2,50 €

* Ermäßigung für Schüler ab 15 Jahren, Studenten, Hilfeempfänger, Arbeitslose und Behinderte gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises. Für Schüler bis 15 Jahre ist der Eintritt frei.

Führungen auf Anfrage
2,00 € pro Person zzgl. zum Eintritt | min. 50,00 € pro Gruppe

Allgemeine Informationen

Eignung
  • Schlechtwetterangebot
  • für jedes Wetter
  • für Gruppen
  • für Schulklassen
  • Senioren geeignet

Und wo in Emden genau?

Veranstaltungen in der Umgebung

Weitere Veranstaltungen anzeigen

Ostfriesland - Nordsee, Küste, Binnenland

Von den Ostfriesischen Inseln in der Nordsee bis ins Binnenland erstreckt sich eine Landschaft, die abwechslungsreicher nicht sein könnte. Die Tradition rund um den Tee, die plattdeutsche Sprache, der ostfriesische Humor und der besondere Menschenschlag machen Ostfriesland einzigartig. Flankiert von den Maritimen Städten Emden und Wilhelmshaven umfasst die ostfriesische Halbinsel das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer in deren Mitte aufgereiht wie auf einer Perle die Sieben Nordseeinseln liegen: Borkum, Norderney, Juist, Spiekeroog, Langeoog, Baltrum und Wangerooge.

Aktiv die Region entdecken können sie beim Radurlaub oder beim Wandern in Ostfriesland. Für Sportbegeisterte Gäste bieten die Nordseestrände und Badeseen zahlreiche Möglichkeiten. Auch ein Urlaub mit dem Hund, auf dem Bauernhof oder mit der Familie lassen sich gut erleben. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten von der Nordsee bis zur Park- und Gartenlandschaft Ammerland laden zu einem Besuch ein. Entdecken Sie Leuchttürme, Kirchen/Orgeln, Burgen und Schlösser sowie Mühlen.