Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü

Kapelle Wiesede

Friedeburg Wiesede

Die Kapelle ist der markanteste Mittelpunkt in Wiesede.

Der Nachweis der Kapelle und der Standort sind durch mehrere schriftliche Quellen und archäologische Funde belegt. Die schriftlichen Quellen gehen auf das 15. Jahrhundert zurück. Der Niedergang des "Kirchenspiels" Wiesede und damit auch der Verfall der Kapelle sind wahrscheinlich durch eine verheerende Pestepidemie ausgelöst worden. Im 14. und 15. Jahrhundert hat es in Europa mehrere Pestepidemien gegeben. Die Kapelle ist ab Mitte des 15. Jahrhunderts offenbar nicht mehr genutzt worden.
Heute ist die historische alte Warft der markanteste Mittelpunkt Wiesedes. Auf der Warft, auf der auch Jahrhunderte die Toten bestattet wurden, steht heute bereits das dritte ehemalige Schulgebäude. Das jetzige Gebäude ist bereits 100 Jahre alt (Baujahr 1913) und war bis in die 1960er Jahre die alte Volksschule. Heute wird das Gebäude wieder von der Kirchengemeinde als "Kapelle", für Abdankungen und andere Veranstaltungen genutzt.

Mehr Informationen

Jeden Tag um 8 Uhr morgens und 18 Uhr läuten die Glocken.

 

Anfahrtsbeschreibung

Auf dem Dorfplatz befinden sich kostenfreie Parkplätze.

Kontakt

Kapelle Wiesede

Wieseder Dorfstraße 11
26446 Friedeburg Wiesede
Deutschland

Tel.: 0 44 58 / 2 22
E-Mail schreiben
Webseite besuchen

Öffnungszeiten

In der Kapelle finden auch Gottesdienste statt.
Die Kapelle gehört zur Kirchgemeinde Reepsholt.
Die dafür zuständigen Pastoren sind Karin und Jürgen Neese aus Reepsholt.

Ruhetag

Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag

Preisinformation

Der Eintritt ist frei.
Allerdings wird gebeten bei Gottesdiensten, eine kleine Spende zu geben.

Allgemeine Informationen

Eignung
  • Schlechtwetterangebot
  • für Gruppen
  • für Schulklassen
  • Kinderwagentauglich
  • für Kinder (6-10 Jahre)
  • für Kinder (ab 10 Jahre)
  • für Kinder (jedes Alter)
  • Senioren geeignet
Sonstige Ausstattung/Einrichtung
  • WC-Anlage
Sprachenkenntnisse
  • Deutsch
Zahlungs-Möglichkeiten
  • Barzahlung

Und wo in Friedeburg Wiesede genau?

Übernachten in Friedeburg Wiesede?

Mehr Übernachtungsmöglichkeiten anzeigen

Veranstaltungen in der Umgebung

Weitere Veranstaltungen anzeigen

Ostfriesland - Nordsee, Küste, Binnenland

Von den Ostfriesischen Inseln in der Nordsee bis ins Binnenland erstreckt sich eine Landschaft, die abwechslungsreicher nicht sein könnte. Die Tradition rund um den Tee, die plattdeutsche Sprache, der ostfriesische Humor und der besondere Menschenschlag machen Ostfriesland einzigartig. Flankiert von den Maritimen Städten Emden und Wilhelmshaven umfasst die ostfriesische Halbinsel das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer in deren Mitte aufgereiht wie auf einer Perle die Sieben Nordseeinseln liegen: Borkum, Norderney, Juist, Spiekeroog, Langeoog, Baltrum und Wangerooge.

Aktiv die Region entdecken können sie beim Radurlaub oder beim Wandern in Ostfriesland. Für Sportbegeisterte Gäste bieten die Nordseestrände und Badeseen zahlreiche Möglichkeiten. Auch ein Urlaub mit dem Hund, auf dem Bauernhof oder mit der Familie lassen sich gut erleben. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten von der Nordsee bis zur Park- und Gartenlandschaft Ammerland laden zu einem Besuch ein. Entdecken Sie Leuchttürme, Kirchen/Orgeln, Burgen und Schlösser sowie Mühlen.