Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü

Knyphauser Wald

Friedeburg Reepsholt

Der Wald ist sehr sehenswert  für Erholung suchende Wanderer.

Seit 1868 ist der Knyphauser Wald im Besitz der gräflichen Familie zu Inn-und Knyphausen in Lütetsburg. Er ist mit 730 ha einer der größten Privatwälder in Ostfriesland.
Vor rund 120 Jahren wurde Moor- und Buschgelände von Menschenhand auf nährstoffarmen Schmelzwassersanden aufgeforstet. Diese waren zum Teil mit Moor überlagert. Auf der Fläche wurden Mischungen aus Fichten, Kiefern und Tannen gepflanzt.
Ab 1905 hat der Wald einige Wetterschäden, aber auch durch Tiere verursachte Schäden erlitten.

Kontakt

Knyphauser Wald

Rispelerhelmt / Reepsholter Hauptstraße
26446 Friedeburg Reepsholt
Deutschland

Webseite besuchen

Öffnungszeiten

Der Wald ist immer geöffnet. Gäste dürfen sich zu jeder Zeit in dem Wald aufhalten.

Preisinformation

Eintritt frei.

Und wo in Friedeburg Reepsholt genau?

Übernachten in Friedeburg Reepsholt?

Mehr Übernachtungsmöglichkeiten anzeigen