Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü

Kombitour: Fahrradtour und Kanufahren

Aurich

Kombitour - Fahrradfahren und Kanufahrt

Nach einer schönen Paddeltour (1-2 Stunden) satteln Sie am Auricher Hafen um auf die Leihfahrräder. Vorn dort starten verschiedene Fahrradrouten. Wir empfehlen die Auricher Südroute (21 KM Rundtour). Über Teilstrecken der ehem. "Jan-Klein" Kleinspur-Eisenbahn fahren Sei durch den Ihlower Forst zum rekonstruierten Zisterzienserkloster mit Kräutergarten und Kräutercafe. 
Start und Ziel ist immer die Auricher Hafen-Info am Auricher Hafen (Tannenbergstraße 25). 

Unser Tipp: Sie paddeln vom Auricher Hafen in Richtung Emden. Nach ca. einer halben Stunde (2.300 Meter) erreichen Sie die Schleuse Kukelorum. Davor können Sie auf der rechten Seite an einem Steg anlegen.
Zu Fuß geht es ein kleines Stück (ca. 100 Meter) entlang der schönen Schleusenanlage zum überdachten Rast- und Picknickplatz „Kukelorum“. Hier können Sie sich niederlassen, die schöne Aussicht genießen, die Schleusungen beobachten oder auch ein Picknick zu sich nehmen. Zwei große Tische und vier Bänke stehen zur Verfügung. Anschließend geht die Paddeltour wieder zurück zum Auricher Hafen.  

Kontakt

Kombitour: Fahrradtour und Kanufahren

Tannenbergstraße 25
26603 Aurich
Deutschland

Mobil: 01 60 / 90 60 05 60
E-Mail schreiben
Webseite besuchen

Preisinformation

Preis pro Person: 17,00 € inkl. Paddeln (max. 2 Std.) und inkl. Fahrradmiete (ganztägig).

Und wo in Aurich genau?

Veranstaltungen in der Umgebung

Weitere Veranstaltungen anzeigen

Ostfriesland - Nordsee, Küste, Binnenland

Von den Ostfriesischen Inseln in der Nordsee bis ins Binnenland erstreckt sich eine Landschaft, die abwechslungsreicher nicht sein könnte. Die Tradition rund um den Tee, die plattdeutsche Sprache, der ostfriesische Humor und der besondere Menschenschlag machen Ostfriesland einzigartig. Flankiert von den Maritimen Städten Emden und Wilhelmshaven umfasst die ostfriesische Halbinsel das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer in deren Mitte aufgereiht wie auf einer Perle die Sieben Nordseeinseln liegen: Borkum, Norderney, Juist, Spiekeroog, Langeoog, Baltrum und Wangerooge.

Aktiv die Region entdecken können sie beim Radurlaub oder beim Wandern in Ostfriesland. Für Sportbegeisterte Gäste bieten die Nordseestrände und Badeseen zahlreiche Möglichkeiten. Auch ein Urlaub mit dem Hund, auf dem Bauernhof oder mit der Familie lassen sich gut erleben. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten von der Nordsee bis zur Park- und Gartenlandschaft Ammerland laden zu einem Besuch ein. Entdecken Sie Leuchttürme, Kirchen/Orgeln, Burgen und Schlösser sowie Mühlen.