Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü

Koninklijk Eise Eisinga Planetarium

Franeker

Die Solaranlage zu Hause. An der Decke des Wohnzimmers eines schönen Grachtenhauses in Franeker befindet sich das älteste funktionierende Planetarium der Welt. Dieses genaue, bewegliche Modell des Sonnensystems wurde zwischen 1774 und 1781 von dem friesischen Wolkenhändler Eise Eisinga gebaut.

In der ehemaligen Werkstatt von Eise Eisinga können Sie sich über seinen Beruf als Nebelkammermann informieren. Astronomie und Mathematik waren nur ein Hobby dieses heimlichen Genies. Basierend auf Selbststudium schrieb er im Alter von 15 Jahren ein Mathematikbuch und stellte zwei Jahre später ein Astronomiebuch fertig. 

Das von ihm gebaute Planetarium zeigt noch heute die aktuelle Position der Planeten. Die Planeten bewegen sich in der gleichen Zeit um die Sonne wie die echten Planeten. Eine ziemliche Leistung für einen Cloud-Comber.

Das Planetarium läuft durch ein beeindruckendes Räderwerk aus hölzernen Reifen und Scheiben, mit zehntausend handgeschmiedeten Nägeln als Zähnen. Eine Pendeluhr und neun Gewichte treiben das Ganze an. Aber das Eise Eisinga Planetarium ist mehr als ein Planetarium. 

Es ist auch ein Museum, das eine umfangreiche Sammlung historischer astronomischer Instrumente beherbergt und sich auf die moderne Astronomie konzentriert. Außerdem gibt es einen Filmraum, in dem laufend Dokumentarfilme gezeigt werden.

Kontakt

Koninklijk Eise Eisinga Planetarium

Eise Eisingastraat 3
8801 KE Franeker
Niederlande

Tel.: +31 517 / 393070
E-Mail schreiben
Webseite besuchen

Allgemeine Informationen

Sonstige Ausstattung/Einrichtung
  • Behindertengerechter Zugang

Und wo in Franeker genau?

Veranstaltungen in der Umgebung

Weitere Veranstaltungen anzeigen