Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü

Kunst an der katholischen Kirche zu den heiligen Schutzengeln

Juist

Die Figur des Schutzengels finden Sie vor der katholische Kirche auf Juist.

Der Engel kam im Dezember 2018 nach Juist und hat seinen Platz seitdem vor der katholischen Kirche, die seit mehr als 100 Jahren den Namen „Zu den Heiligen Schutzengeln“ trägt. Der Künstler Wolfgang Lamché, der genau wie Sie ein echter Juistfan ist, hatte die Idee, eine Bronzestatue in Engelsgestalt zum Schutz der Insel und allen Menschen darauf zu erschaffen. Der Juister Schutzengel fliegt nun als Willkommensgruß des Himmels vor der katholischen Kirche. Die Stele, auf der er steht, ist der alte Altarstein, der zuvor lange in der Kirche gestanden hatte. Die Juister Grundschulkinder hatten eines Tages, wie in jeder Woche, Religionsunterricht. Dieses Mal pilgerten sie zur katholischen Kirche. Dort bemerkten sie den damals noch neuen Schutzengel aus Bronze, der vor der Tür schwebte. Was ist das, fragten sie sich, und reimten sich das Ganze so zusammen: Es ist ein Engel. Woher man das weiß? Er hat Flügel, und weil er aussieht, als ob er einen umarmen möchte, muss es ein Schutzengel sein. Seine eine Hand zeigt nach oben offen zum Himmel und die andere nach unten offen zur Erde. Das sieht so aus, als wenn er jemandem eine Hand auf die Schulter legt, fanden die Kinder. Einem der Jungen fiel aber noch etwas Anderes auf. Er fand, dass die Handbewegungen aussahen, als würde der Engel Karate machen. Er rief: „Der Engel kann Karate!“ Und so kam der Juister Schutzengel zu dem ungewöhnlichen Namen – Karateengel. 

Anfahrtsbeschreibung

Die katholische Kirche liegt etwas außerhalb des Ortszentrums an der Dünenstraße 16. Gehen Sie vom Kurplatz in die Wilhelmstraße. Gehen Sie bei der ev. Kirche links und dann sofort rechts in die Mittelstraße. Bei der zweiten Straße links gehen Sie in die Herrenstrand-Straße hinein. Nach ca. 50 Metern finden Sie die katholische Kirche bei der rechts Kurve.

Kontakt

Kunst an der katholischen Kirche zu den heiligen Schutzengeln

Dünenstraße 16
26571 Juist
Deutschland

Tel.: +49 4935 309
E-Mail schreiben
Webseite besuchen

Öffnungszeiten

Die Figur des Schutzengels können Sie sich jederzeit ansehen.

Preisinformation

Sie können sich selbstverständlich die Figur des Schutzengels vor der katholischen Kirche kostenfrei ansehen.

Allgemeine Informationen

Eignung
  • für jedes Wetter
  • für Familien
  • für Individualgäste
  • Kinderwagentauglich
  • für Kinder (6-10 Jahre)
  • Haustiere erlaubt
  • Senioren geeignet
Sprachenkenntnisse
  • Deutsch
  • Englisch
Zahlungs-Möglichkeiten
  • Eintritt frei

Und wo auf Juist genau?

Veranstaltungen in der Umgebung

Weitere Veranstaltungen anzeigen

Ostfriesland - Nordsee, Küste, Binnenland

Von den Ostfriesischen Inseln in der Nordsee bis ins Binnenland erstreckt sich eine Landschaft, die abwechslungsreicher nicht sein könnte. Die Tradition rund um den Tee, die plattdeutsche Sprache, der ostfriesische Humor und der besondere Menschenschlag machen Ostfriesland einzigartig. Flankiert von den Maritimen Städten Emden und Wilhelmshaven umfasst die ostfriesische Halbinsel das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer in deren Mitte aufgereiht wie auf einer Perle die Sieben Nordseeinseln liegen: Borkum, Norderney, Juist, Spiekeroog, Langeoog, Baltrum und Wangerooge.

Aktiv die Region entdecken können sie beim Radurlaub oder beim Wandern in Ostfriesland. Für Sportbegeisterte Gäste bieten die Nordseestrände und Badeseen zahlreiche Möglichkeiten. Auch ein Urlaub mit dem Hund, auf dem Bauernhof oder mit der Familie lassen sich gut erleben. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten von der Nordsee bis zur Park- und Gartenlandschaft Ammerland laden zu einem Besuch ein. Entdecken Sie Leuchttürme, Kirchen/Orgeln, Burgen und Schlösser sowie Mühlen.