Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü

Minser Seewiefken

Wangerland Tettens

Ein paar Schritte von Minsen-Förrien entfernt, in Norderaltendeich, befindet sich das Wangerländer Wahrzeichen- das Seewiefken.

Ein paar Schritte von Minsen-Förrien entfernt, in Norderaltendeich, befindet sich das Wangerländer Wahrzeichen- das Seewiefken. Laut einer Sage aus dem 16. Jahrhundert soll eine Meerjungfrau von Fischern in Gefangenschaft genommen worden sein. Aus Rache habe sie dann zur Gottesdienstzeit den Deich samt Dorf durch eine Sturmflut zerstört. Seit 1992 steht die attraktive Bronzeplastik auf einem Sockel mit dem Rücken zum Meer und mit stolzem Blick auf die Kirche der Ortschaft Minsen gerichtet. Die Skulptur ist ein sehr beliebtes Fotomotiv im Wangerland und ziert auch gleichzeitig das Wangerländer Gemeindewappen.

Kontakt

Minser Seewiefken


26434 Wangerland Tettens
Deutschland

Und wo in Wangerland Tettens genau?

Übernachten in Wangerland Tettens?

Mehr Übernachtungsmöglichkeiten anzeigen