Hauptinhalt der Seite anspringen

Norderney Surferbucht

Norderney

Die  Surferbucht bietet in fußläufiger Entfernung der Stadt ein Blick über die Salzwiese/Watt.

An der Surferbucht von Norderney bietet sich in fußläufiger Entfernung von der Stadt ein Blick über die Salzwiese zum Watt. Solche allmählichen Übergangswelten zwischen Land und Meer sind charakteristisch für die dynamische Landschaft des Wattenmeers. Sie bieten auf engem Raum eine Vielzahl von Lebensräumen, die sich in entscheidenden Aspekten unterscheiden, etwa Feuchtigkeit und Salzgehalt.
Eine typische Salzwiese z.B. enthält etwa 2.300 Tier- und Pflanzenarten, viele von ihnen hoch spezialisiert. Im eigentlichen Watt findet man hingegen im Vergleich weniger Arten, insbesondere Muscheln, Schnecken, Würmer und Krebse, diese kommen allerdings in außergewöhnlich hoher Individuenzahl vor.
Die Produktivität des Wattenmeeres erreicht in Bezug auf die Biomasse mit die höchsten Werte weltweit – bei Ebbe ein reich gedeckter Tisch für Vögel, bei Flut für Fische. Diese besondere ökologische Bedeutung war eines für die Kriterien für die Auszeichnung als UNESCO-Weltnaturerbe.
Wer mehr über diesen einzigartigen Naturraum und seine Bewohner erfahren möchte, dem ist ein Besuch der modernen Ausstellung im Watt Welten UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer-Besucherzentrum zu empfehlen. Vielfältige Exkursionen laden zudem dazu ein, das Weltnaturerbe noch intensiver zu erleben – einige starten an der Surferbucht. Termine und Infos auf www.wattwelten.de


Kontakt

Norderney Surferbucht


26548 Norderney
Deutschland

Webseite besuchen

Und wo auf Norderney genau?