Hauptinhalt der Seite anspringen

Oll Gries

Friedeburg Reepsholt

Der Oll Gries besteht aus vier Findlingen, die um einen zentralen Stein angeordnet sind.

Die mittelalterliche Steinsetzung Oll Gries ("Alter Greis") besteht aus vier Findlingen, die um einen zentralen Stein angeordnet sind. Die Steine waren frühestens im Spätmittelalter platziert worden. Da in der Nähe der Steinsetzung alte Wagenspuren entdeckt wurden, kommt eine Deutung als Wegmarke in Frage. Die Interpretation als mittelalterliche Wegmarkierung wird durch die Bedeutung der Straße zwischen Oldenburg und Ostfriesland als alter Heer-und Handelsweg gestützt.

Kontakt

Oll Gries

Luukmoor
26446 Friedeburg Reepsholt
Deutschland

Tel.: 0 44 68 / 13 83
E-Mail schreiben
Webseite besuchen

Öffnungszeiten

Der "Oll Gries" kann zu jeder Zeit besichtigt werden.

Preisinformation

Man kann den Stein kostenfrei ansehen, da er in der Natur frei steht.

Barrierefreiheit

Besonderheiten

  • für Kinder (jedes Alter)
  • Deutsch
  • Behindertengerechter Zugang

Und wo in Friedeburg Reepsholt genau?

Übernachten in Friedeburg Reepsholt?

Mehr Übernachtungsmöglichkeiten anzeigen