Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü

Ostfriesisches Landwirtschaftsmuseum Campen

Krummhörn Campen

Erleben Sie die technische Revolution in der Landwirtschaft Ostfrieslands zwischen 1850-1950.

Im Ostfriesischen Landwirtschaftsmuseum im Warfendorf Campen können Sie die landwirtschaftliche Entwicklung Ostfrieslands entdecken und erleben. Das Museum erstreckt sich über mehrere historische Gulfhöfe, in denen eine große Ausstellung zu finden ist. Hier sind zahlreiche Traktoren, Kutschen und alte Landwirtschaftsgeräte beherbergt.Das ostfriesische Landwirtschaftsmuseum bietet viel Spaß für die ganze Familie. Während sich die Erwachsenen über die Historie informieren können, gibt es viele Aktionen für Kinder. Die kleinen Besucher können eine Rallye durch die Ausstellung machen oder knifflige Rätsel lösen und Meisterdetektiv werden. Auf Wunsch kann rund um den Bauernhof gebastelt werden. Gegen Pfand können sie sich eine Spielekiste ausleihen und alte Kinderspiele neu entdecken. Und natürlich gibt es einen Trecker zum Klettern.Weiterhin können Sie sich im Museum einen Trecker ausleihen. Mit 18 Pferdestärken können Sie die frische Luft genießen und die Landschaft der Ferienregion Krummhörn - Greetsiel erkunden.Im ostfriesischen Landwirtschaftsmuseum befindet sich der Museumsladen. Dort könne alle Interessierten Waren wie Geschirr, historisches Kinderspielzeug aus Blech und Holz oder auch lustige Kleinigkeiten kaufen. Der Eintritt zum Landwirtschaftsmuseum kann in Kombination mit anderen Museen, wie dem Campener Leuchtturm gebucht werden.

Anfahrtsbeschreibung

Das Landwirtschaftsmuseum ist über die Krummhörner Straße zu erreichen.

Kontakt

Ostfriesisches Landwirtschaftsmuseum Campen

Krummhörner Straße
26736 Krummhörn Campen
Deutschland

Tel.: +49 27 / 9395 23
E-Mail schreiben
Webseite besuchen

Öffnungszeiten

Das Ostfriesische Landwirtschaftsmuseum öffnet am 15. Juni 2021
Dienstag - Freitag: 10.00 Uhr - 17.00 Uhr
Samstag - Sonntag: 10.00 Uhr - 13.00 Uhr

Preisinformation

Erwachsen (mit NSC): 2,20 Euro
Erwachsen (ohne NSC): 3,00 Euro
Kinder (mit NSC): 0,90 Euro
Kinder (ohne NSC): 1,50 Euro

Sondertarife finden Sie unter www.olmc.de

Allgemeine Informationen

Eignung
  • Schlechtwetterangebot
  • für jedes Wetter
  • für Gruppen
  • für Schulklassen
  • für Kinder (jedes Alter)
Sprachenkenntnisse
  • Deutsch
  • Englisch

Und wo in Krummhörn Campen genau?

Übernachten in Krummhörn Campen?

Mehr Übernachtungsmöglichkeiten anzeigen

Veranstaltungen in der Umgebung

Weitere Veranstaltungen anzeigen

Ostfriesland - Nordsee, Küste, Binnenland

Von den Ostfriesischen Inseln in der Nordsee bis ins Binnenland erstreckt sich eine Landschaft, die abwechslungsreicher nicht sein könnte. Die Tradition rund um den Tee, die plattdeutsche Sprache, der ostfriesische Humor und der besondere Menschenschlag machen Ostfriesland einzigartig. Flankiert von den Maritimen Städten Emden und Wilhelmshaven umfasst die ostfriesische Halbinsel das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer in deren Mitte aufgereiht wie auf einer Perle die Sieben Nordseeinseln liegen: Borkum, Norderney, Juist, Spiekeroog, Langeoog, Baltrum und Wangerooge.

Aktiv die Region entdecken können sie beim Radurlaub oder beim Wandern in Ostfriesland. Für Sportbegeisterte Gäste bieten die Nordseestrände und Badeseen zahlreiche Möglichkeiten. Auch ein Urlaub mit dem Hund, auf dem Bauernhof oder mit der Familie lassen sich gut erleben. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten von der Nordsee bis zur Park- und Gartenlandschaft Ammerland laden zu einem Besuch ein. Entdecken Sie Leuchttürme, Kirchen/Orgeln, Burgen und Schlösser sowie Mühlen.