Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü

Otto-Leege-Pfad

Juist

Der Otto-Leege-Pfad führt von den Salzwiesen über die Dünenlandschaft zum Strand

Schon der Eingang des Otto-Leege-Pfad, das hölzerne Tor, bietet einen grandiosen Ausblick. Wenn Sie dem Pfad folgen, werden Ihnen spielerisch und unterhaltsam diverse Fakten zum Lebensraum und zur Natur Juists nahegebracht. Weitergehende Informationen über den Otto-Leege-Pfad auf Juist finden Sie selbstverständlich online.

Anfahrtsbeschreibung

Gehen Sie vom Kurplatz Richtung Osten in die Wilhelmstraße. Gehen Sie bei der ev. Kirche links und dann sofort rechts in die Mittelstraße. Am Ende biegen Sie links ab in die Karl-Wagner-Straße. Nächste rechts in die Dünenstraße. Dieser Straße folgend gelangen Sie auf die Flugplatzstraße und zur Deichkreuzung. Den Einstieg mit der Aussichtsplattform am Otto-Leege-Pfad finden Sie an der Flugplatzstraße ca. 300 Metern hinter der Deichkreuzung (An´t Diekskant) auf der linken Seite.

Kontakt

Otto-Leege-Pfad

Otto-Leege-Lehrpfad
26571 Juist
Deutschland

Tel.: +49 4935 809 800
E-Mail schreiben
Webseite besuchen

FacebookInstagram

Öffnungszeiten

Der Otto-Leege-Pfad ist jederzeit geöffnet

Preisinformation

Der gesamte Lehrpfad mit allen Stationen ist kostenfrei

Allgemeine Informationen

Eignung
  • für jedes Wetter
  • für Familien
  • für Individualgäste
  • Kinderwagentauglich
  • für Kinder (3-6 Jahre)
  • für Kinder (6-10 Jahre)
  • für Kinder (ab 10 Jahre)
  • Haustiere erlaubt
  • Senioren geeignet
Zahlungs-Möglichkeiten
  • Eintritt frei

Und wo auf Juist genau?

Veranstaltungen in der Umgebung

Weitere Veranstaltungen anzeigen

Ostfriesland - Nordsee, Küste, Binnenland

Von den Ostfriesischen Inseln in der Nordsee bis ins Binnenland erstreckt sich eine Landschaft, die abwechslungsreicher nicht sein könnte. Die Tradition rund um den Tee, die plattdeutsche Sprache, der ostfriesische Humor und der besondere Menschenschlag machen Ostfriesland einzigartig. Flankiert von den Maritimen Städten Emden und Wilhelmshaven umfasst die ostfriesische Halbinsel das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer in deren Mitte aufgereiht wie auf einer Perle die Sieben Nordseeinseln liegen: Borkum, Norderney, Juist, Spiekeroog, Langeoog, Baltrum und Wangerooge.

Aktiv die Region entdecken können sie beim Radurlaub oder beim Wandern in Ostfriesland. Für Sportbegeisterte Gäste bieten die Nordseestrände und Badeseen zahlreiche Möglichkeiten. Auch ein Urlaub mit dem Hund, auf dem Bauernhof oder mit der Familie lassen sich gut erleben. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten von der Nordsee bis zur Park- und Gartenlandschaft Ammerland laden zu einem Besuch ein. Entdecken Sie Leuchttürme, Kirchen/Orgeln, Burgen und Schlösser sowie Mühlen.