Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü

Radfahren

Werdum

Ein umfangreiches und gut ausgeschildertes Netz an Radwegen bietet Ihnen aktive Fahrraderlebnisse.

Erkunden Sie die weite, schöne ostfriesische Landschaft und die Nachbarorte Werdums. Sie fahren zumeist auf gut ausgebauten Fahrradwegen oder Wirtschaftswegen quer durch grüne Wiesen.Das Knotenpunktsystem für Fahrradfahrer ist an der Küste installiert worden. Entsprechendes Kartenmaterial ist in den Tourist-Informationen verfügbar.Fahrräder – auch behindertengerechte Fahrräder – sowie Fahrradanhänger können in Werdum beim "Ankerplatz Werdum" (ehemalig "Haus des Gastes") ausgeliehen werden.Möchten Sie schon im Vorfeld Ihre Radtour planen, können Sie den Radroutenplaner der Ostfriesland Tourismus GmbH nutzen. Unter folgendem Link können Sie den Planer aufrufen:
https://www.grenzenlos-aktiv.de/de/Auch Nordic-Walking- und Wandertouren sind dort hinterlegt.

Mehr Informationen

Fahrräder können beim "Ankerplatz Werdum" gemietet werden.

Anfahrtsbeschreibung

Parkplätze und Fahrradabstellmöglichkeiten direkt vor der Tourist-Information

Kontakt

Radfahren

Raiffeisenplatz 1
26427 Werdum
Deutschland

Tel.: 04974-990099
E-Mail schreiben
Webseite besuchen

Öffnungszeiten

ganzjährig möglich.

Preisinformation

Kleine Stadtpläne bis hin zu großen Radkarten können käuflich in der Tourist-Information erworben werden.

Allgemeine Informationen

Eignung
  • für jedes Wetter
  • für Kinder (jedes Alter)
  • Haustiere erlaubt
Sprachenkenntnisse
  • Deutsch
Zahlungs-Möglichkeiten
  • Barzahlung

Und wo in Werdum genau?

Veranstaltungen in der Umgebung

Weitere Veranstaltungen anzeigen

Ostfriesland - Nordsee, Küste, Binnenland

Von den Ostfriesischen Inseln in der Nordsee bis ins Binnenland erstreckt sich eine Landschaft, die abwechslungsreicher nicht sein könnte. Die Tradition rund um den Tee, die plattdeutsche Sprache, der ostfriesische Humor und der besondere Menschenschlag machen Ostfriesland einzigartig. Flankiert von den Maritimen Städten Emden und Wilhelmshaven umfasst die ostfriesische Halbinsel das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer in deren Mitte aufgereiht wie auf einer Perle die Sieben Nordseeinseln liegen: Borkum, Norderney, Juist, Spiekeroog, Langeoog, Baltrum und Wangerooge.

Aktiv die Region entdecken können sie beim Radurlaub oder beim Wandern in Ostfriesland. Für Sportbegeisterte Gäste bieten die Nordseestrände und Badeseen zahlreiche Möglichkeiten. Auch ein Urlaub mit dem Hund, auf dem Bauernhof oder mit der Familie lassen sich gut erleben. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten von der Nordsee bis zur Park- und Gartenlandschaft Ammerland laden zu einem Besuch ein. Entdecken Sie Leuchttürme, Kirchen/Orgeln, Burgen und Schlösser sowie Mühlen.