Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü

Rüstersieler Hafen

Wilhelmshaven

Rüstersiel und dessen Hafen

Der kleine Sielort Rüstersiel liegt mitten in Wilhelmshaven an der Westseite des Rüstersieler Grodens direkt hinter dem Deich und ist für Einheimische und Urlauber eine Oase der Ruhe. Rüstersiel ist ein idealer Ausflugsort – zu Lande oder zu Wasser. Mit bis zu 15 Meter hohen Schiffen und Yachten können Sie den Rüstersieler Hafen anfahren und sich dort mit Proviant, Trinkwasser und Service rund ums Boot versorgen. Alle Boote und Kleinsegler bis vier Meter Höhe unterfahren jederzeit problemlos die Klappbrücke zum Hafen. Rüstersiel verfügt darüber hinaus über ein vielseitiges Gastronomie- und Übernachtungsangebot, das Kurz- und Langzeiturlauber zum Verweilen und Wiederkommen einlädt.

Anfahrtsbeschreibung

Über die A29, Abfahrt Fedderwardergroden/Neuengroden. Rechts abbiegen auf die Freiligrathstraße. An der zweiten Ampel links abbiegen auf "An der Vogelwarte". Zweite Möglichkeit rechts abbiegen auf Rüstersieler Straße. An der Kreuzung rechts abbiegen und der Rüstersieler Straße weiter folgen. Der Hafen ist nach ca. 150m erreicht.

Kontakt

Rüstersieler Hafen

Rüstersieler Straße 85
26386 Wilhelmshaven
Deutschland

Tel.: +49 4421 / 6424 7
Mobil: +49 157 / 71408638
E-Mail schreiben
Webseite besuchen

Facebook

Öffnungszeiten

Jederzeit zugänglich

Preisinformation

Gastlieger: pauschal pro Tag 8,-- €
Wochenendlieger: Fr. 14 Uhr - So. 22 Uhr
Pauschal 15,-€ (die erste Nacht ist frei)
Dauerlieger: Saisonliegeplatz vom 15.04. - 15.10.

bis 6 Meter Schiffslänge üA 150,-€
bis 8 Meter Schiffslänge üA 200,-€
bis 10 Meter Schiffslänge üA 250,-€
bis 12 Meter Schiffslänge üA 300,-€
bis 14 Meter Schiffslänge üA 350,-€
bis 16 Meter Schiffslänge üA 400,-€
Catamarane u. Trimarane 450,-€
Stromzählermiete 10,-€
pro verbrauchte Kilowattstd. 35 Cent

Allgemeine Informationen

Eignung
  • für Gruppen
  • für Schulklassen
  • Kinderwagentauglich
  • für Kinder (jedes Alter)
  • Haustiere erlaubt
  • Senioren geeignet
Sprachenkenntnisse
  • Deutsch

Und wo in Wilhelmshaven genau?

Übernachten in Wilhelmshaven?

Mehr Übernachtungsmöglichkeiten anzeigen

Veranstaltungen in der Umgebung

Weitere Veranstaltungen anzeigen

Ostfriesland - Nordsee, Küste, Binnenland

Von den Ostfriesischen Inseln in der Nordsee bis ins Binnenland erstreckt sich eine Landschaft, die abwechslungsreicher nicht sein könnte. Die Tradition rund um den Tee, die plattdeutsche Sprache, der ostfriesische Humor und der besondere Menschenschlag machen Ostfriesland einzigartig. Flankiert von den Maritimen Städten Emden und Wilhelmshaven umfasst die ostfriesische Halbinsel das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer in deren Mitte aufgereiht wie auf einer Perle die Sieben Nordseeinseln liegen: Borkum, Norderney, Juist, Spiekeroog, Langeoog, Baltrum und Wangerooge.

Aktiv die Region entdecken können sie beim Radurlaub oder beim Wandern in Ostfriesland. Für Sportbegeisterte Gäste bieten die Nordseestrände und Badeseen zahlreiche Möglichkeiten. Auch ein Urlaub mit dem Hund, auf dem Bauernhof oder mit der Familie lassen sich gut erleben. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten von der Nordsee bis zur Park- und Gartenlandschaft Ammerland laden zu einem Besuch ein. Entdecken Sie Leuchtürme, Kirchen/Orgeln, Burgen und Schlösser sowie Mühlen.