Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü

Melkhuske in Schatteburg

Rhauderfehn

Einkehren und entspannen im Melkhuske in Schatteburg

Das Melkhuske in Schatteburg ist vom 1. Mai bis zum 3. Oktober von 11.00 – 17:00 Uhr jeweils an den Sonn- und Feiertagen geöffnet. Der Hof ist 1881 erbaut und von Wallhecken, grünen Wiesen und alten Bäumen umgeben. Im Melkhuske werden Milchshakes, Kaffee, Tee, Eis und Kaltgetränke (Bio-Limonaden, Eistees, Apfelsaft / Wasser...) angeboten. Dazu verschiedene frische, selbst gebackene Kuchen, oft mit Obst aus dem eigenen Garten.
Kinder finden vielfältige Spielmöglichkeiten vor. Gartenfreunde können nach Anfrage gerne eine kurze Gartenführung bekommen. Die Pflanzen- und Staudenbörse findet immer am 03. 10. - im Herbst statt. Hier können Gartenbegeisterte tauschen, kaufen, verkaufen. Darüber hinaus gibts je nach Ernte auch schon Äpfel, Walnüsse, Honig und Kartoffeln sowie allerlei Selbstgebasteltes aus Holz und Anderem.

Anfahrtsbeschreibung

Das Melkhuske liegt zwischen Backemoor und Collinghorst an der K 20 - Backemoorer Straße 63 in 26817 Rhauderfehn - Schatteburg.

Kontakt

Melkhuske in Schatteburg

Backemoorer Str. 63
26817 Rhauderfehn
Deutschland

Tel.: 049527580
E-Mail schreiben
Webseite besuchen

Instagram

Öffnungszeiten

sonntags von 11.00 bis 17.00 Uhr von Anfang Mai bis Anfang Oktober

oder nach Absprache.

Für Gruppen ab 10 Personen sind der Samstag bzw. auch andere Nachmittage nach Anmeldung und Absprache möglich.

Ruhetag

Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag

Preisinformation

s. Speisekarte im Melkhuske

Allgemeine Informationen

Eignung
  • für Gruppen
  • für Schulklassen
  • für Familien
  • Haustiere erlaubt
Sprachenkenntnisse
  • Deutsch
  • Englisch
Zahlungs-Möglichkeiten
  • Barzahlung

Und wo in Rhauderfehn genau?

Übernachten in Rhauderfehn?

Mehr Übernachtungsmöglichkeiten anzeigen

Veranstaltungen in der Umgebung

Weitere Veranstaltungen anzeigen

Ostfriesland - Nordsee, Küste, Binnenland

Von den Ostfriesischen Inseln in der Nordsee bis ins Binnenland erstreckt sich eine Landschaft, die abwechslungsreicher nicht sein könnte. Die Tradition rund um den Tee, die plattdeutsche Sprache, der ostfriesische Humor und der besondere Menschenschlag machen Ostfriesland einzigartig. Flankiert von den Maritimen Städten Emden und Wilhelmshaven umfasst die ostfriesische Halbinsel das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer in deren Mitte aufgereiht wie auf einer Perle die Sieben Nordseeinseln liegen: Borkum, Norderney, Juist, Spiekeroog, Langeoog, Baltrum und Wangerooge.

Aktiv die Region entdecken können sie beim Radurlaub oder beim Wandern in Ostfriesland. Für Sportbegeisterte Gäste bieten die Nordseestrände und Badeseen zahlreiche Möglichkeiten. Auch ein Urlaub mit dem Hund, auf dem Bauernhof oder mit der Familie lassen sich gut erleben. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten von der Nordsee bis zur Park- und Gartenlandschaft Ammerland laden zu einem Besuch ein. Entdecken Sie Leuchttürme, Kirchen/Orgeln, Burgen und Schlösser sowie Mühlen.