Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü

Stellenanzeige / Jobs - Ostfriesland Tourismus

Die Ostfriesland Tourismus GmbH sucht eine/einen

Projektmitarbeiter (m/w/d/ostfr) für das deutsch-niederländische Projekt „Watten Agenda 2.0“

In Teilzeit (19,5 Std.Woche), ab sofort


Sechs Projektpartner aus den Niederlanden und Deutschland beteiligen sich am grenzübergreifenden Förderprojekt Watten-Agenda 2.0 von 2018-2022 mit insgesamt acht Arbeitspaketen. Im Mittelpunkt des Projektes steht die grenzübergreifende Entwicklung und Umsetzung eines umweltverträglichen und nachhaltigen Tourismus zum Erhalt und Schutz des Ökosystems Wattenmeer.
Die Ostfriesland Tourismus GmbH (OTG) mit Sitz in Leer präsentiert und bewirbt überregional seit 2005 die gesamte ostfriesische Halbinsel - bestehend aus rund 50 angeschlossenen Ferienorten mit Inseln, Küste und maritim geprägtem Binnenland.
In der Funktion des LEAD Partners übernimmt dabei die OTG neben inhaltlichen Aufgaben vor allem auch die administrative und finanzielle Abwicklung des Projektes.
In unserer Tourismus-Abteilung unterstützt du uns bei den vielfältigen Aufgaben im Rahmen des Projektes und sitzt an der Schnittstelle zu unseren Kollegen in den Tourist-Informationen und touristischen Einrichtungen vor Ort. Neben der finanziellen Abwicklung der durchgeführten Maßnahmen hältst du den regelmäßigen Kontakt zu den Projektpartnern und unterstützt bei der Durchführung der Projektziele.
Neben deinen Aufgaben im Projekt erhältst du bei der OTG u.a. einen tiefen Einblick in die Welt des Marketings und Aufgaben einer Destinationsmanagement Organisation (DMO) mit einer ordentlichen Prise Kreativität und Gestaltungsspielraum.
Wir bieten dir eine fundierte und gut betreute Einarbeitung in unserem motivierten Team. Ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe ist für uns selbstverständlich.

Was wir von dir erwarten:
•    Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung bzw. eine vergleichbare Qualifikation
(idealerweise mit Tourismus Hintergrund)
•    Hohes Maß an Eigeninitiative, Ergebnisorientierung und Fähigkeiten zum eigenverantwortlichen Arbeiten
•    Erfahrungen im Bereich Sekretariat und Projektassistenz sind von Vorteil
•    Gute Kenntnisse der Anwendung von MS-Office
•    Ausgeprägte Team-und Kommunikationsfähigkeit
•    Organisationstalent
•    Die Fähigkeit, interkulturell zu arbeiten, wobei Erfahrungen in der grenzüberschreitenden und europäischen Zusammenarbeit von Vorteil sind
•    Kenntnisse im Bereich IT, Vergaberecht und für die Projektunterstützung relevanter Förderrichtlinien (INTERREG V A) sind von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig
•    Idealerweise gute Kenntnisse der deutschen und niederländischen / englischen Sprache in Wort und Schrift
•    Ostfrieslandliebe

Wir bieten:
•     Eine interessante, moderne und agile Organisation, die sich für grenzüberschreitende Verständigung einsetzt
•     ein angenehmes Arbeitsklima im kleinen Team
•     flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
•     flexible Arbeitszeiten und Home-Office Möglichkeiten nach Absprache

Die Stelle ist zunächst bis zum 30.06.2022 befristet. Eine Weiterbeschäftigung ist denkbar.
Informationen zum Projekt sind abrufbar unter: https://www.watten-agenda.de/
Wenn wir dein Interesse geweckt haben und du gerne in unserem Team mitarbeiten möchtest, sende uns deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an Oliver Knagge (knagge(at)ostfriesland.travel) bis zum 21.06.2021 zu.

Das Projekt Watten-Agenda 2.0 wird im Rahmen des INTERREG V A-Programms
Deutschland-Nederland mit Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) und des niedersächsischen Ministeriums für Bundes- und Europaangelegenheiten und regionale Entwicklung sowie der Provinzen Fryslân und Groningen kofinanziert. Die Watten-Agenda wird begleitet durch das Programmmanagement bei der Ems-Dollart-Region (EDR).