Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü

Kulinarisch - Text kurz

Kosten Sie den Geschmack des Wattenmeeres

Mit der Nordsee vor der Haustür, der salzhaltigen Luft und fruchtbarem Marschböden bieten sich beste Voraussetzungen für das Gedeihen regionaler Produkte. So ist die Wattenmeerregion reich an kulinarischen Genüssen von Land und Meer. Neben frischen Krabbenund köstlichem Fisch wie etwa Nordseescholle und Hering sind aber auch Schinken, frische Milch und Milchprodukte oder auch Deichlamm charakteristisch für die Region. Und natürlich geht kein Weg am Ostfriesentee vorbei. Diesen genießt man am besten in einer der vielen Teestuben in der Region.

Kulinarisch - Text lang

Kosten Sie den Geschmack des Wattenmeeres

Mit der Nordsee vor der Haustür, der salzhaltigen Luft und fruchtbarem Marschböden bieten sich beste Voraussetzungen für das Gedeihen regionaler Produkte. So ist die Wattenmeerregion reich an kulinarischen Genüssen von Land und Meer. Hier bekommt man alles, was man für die frische Zubereitung der köstlichsten Gerichte braucht.

Ein schmackhaftes Fischbrötchen direkt am Hafen genießen und dabei an einem ruhigen Plätzchen das muntere Treiben in den historischen Kutterhafen beobachten – das ist maritimes Feeling pur. Neben frischen Krabben und köstlichem Fisch wie etwa Nordseescholle und Hering sind aber auch Schinken, frische Milch und Milchprodukte oder auch Deichlamm charakteristisch für die Region. Eine ganz besondere Spezialität ist der salzige Queller, der auch als Spargel des Meeres bezeichnet wird. Als Salat oder Quellergemüse serviert mit Deichlamm und Kleikartoffeln ist das ein echter Genuss. Viele Gastronomen in der Region beziehen ihre Produkte von heimischen Bauern, die teilweise auch eigene Hofläden und Käsereien betreiben. Wer selbst den Kochlöffel schwingen möchte, besucht einen der vielen Wochenmärkte in der Region und deckt sich mit regionalen und saisonalen Lebensmitteln ein.

Die Gerichte der Region sind mal traditionell und mal modern interpretiert. Zu den Klassikern, die Sie unbedingt mal probieren sollten, zählen zum Beispiel Grünkohl, Labskaus oder auch der beliebte Snirtjebraten. Als Begleiter der deftigen Gerichte wird gerne auch ein frisch gezapftes Bier gereicht – am besten hergestellt von hiesigen Brauereien. Wo wir gerade bei den Getränken sind: Da geht natürlich kein Weg am Ostfriesentee vorbei. Genießen Sie die traditionelle Teezeremonie in einer der vielen Teestuben. Einfach mal die Zeit anhalten und eine echte Auszeit für die Seele nehmen. Ach ja, und als Souvenir für Zuhause gehört auf jeden Fall eine Spezialität aus Sanddornbeeren ins Gepäck.