Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü

3-Meere-Weg

Start

Südbrookmerland - Großes Meer

Ziel

Südbrookmerland - Großes Meer

Beschreibung

Der ausgeschilderte 3-Meere-Weg beginnt am Haus am Meer. Dort finden Sie auch die Tourist-Info mit  Veranstaltungsraum, einen Kiosk mit Bistro, eine kleine Sauna, die Paddel- und Pedalstation, Wohnmobilhafen und  Campingplatz. Im Haus am Meer werden Ihnen besondere Konzerte und Feste geboten. An der Paddel- und Pedalstation können Sie sich ein Fahrrad oder E-Bike leihen. An der erlebnisreichen Strecke beschreiben Schilder mit einem Routenplan die Wege, die zwischen Feldern, Wiesen und Meeren einen abwechslungsreichen Rundkurs bilden. Auf der gesamten Route befinden sich insgesamt 21 Naturstationen mit zahlreich erstellten Informationsplattformen, die die Tier- und Pflanzenwelt erklären. An zwei Stellen wird ein Kanal mit einer Pünte, einer Selbstkurbelfähre, überquert. Der 3-Meere-Weg kann alternativ auf 35 Kilometer erweitert werden. Dann gelangt man in die  Ortschaft Suurhusen, wo Sie den schiefsten Turm der Welt finden. Er hat mit 5,19 Grad eine größere Neigung als der schiefe Turm von Pisa. Dort können Sie auch das Landarbeiterhaus besuchen. Dieses kleine Museum veranschaulicht das Leben und Arbeiten der Landarbeiterfamilien von 1900 bis 1950. In Bedekaspeler Marsch lädt dann ein Restaurant zur Einkehr ein. Sobald Sie in Richtung Bedekaspel das Marscher Tief mit der Pünte überquert haben, können Sie einen faszinierenden Blick vom Aussichtspunkt auf das Große Meer genießen. Am Nordufer des Großen Meeres laden zum Abschluss verschiedene Lokalitäten am Großen Meer nochmal zum Verweilen ein.

Routeninfo
  • Statusgeschlossen
  • Strecke15.36 km
  • Dauer01:06 h
  • Aufstieg26 hm
  • Abstieg26 hm
Weitere Infos und Links

http://www.grossesmeer.de

Besonderheiten

  • aussichtsreich
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
  • familienfreundlich
  • kulturell / historisch

Kartenansicht