Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü

Amtsschimmelroute

Start

Cloppenburg, Löninger Straße / Kessener Weg

Ziel

Cloppenburg, Löninger Straße / Kessener Weg

Beschreibung

Der Amtsschimmel wiehert zwar schon lange nicht mehr, aber dennoch ist eine Tour durch die alten Ämter und vorbei an Verwaltungsbereichen mehr als interessant. Sie erleben nicht nur eine eindrucksvolle Landschaft, sondern können im liebenswerten Essen/Oldb. und in der Kreisstadt Cloppenburg so manche Entdeckung machen.

1803 wurde Cloppenburg Teil des Herzogtums Oldenburg. 1805 erfolgte die Sprengung des Burgturmes und Bau des Amtshauses. Entdecken Sie die Spuren des Herzogs von Oldenburg im Stadtbild von Cloppenburg, einer Zeit in der noch Dienstpferde für Botengänge genutzt wurden.

Genießen Sie die Stille der Landschaft, kehren Sie ein in gemütliche Cafés oder stärken Sie sich in einem Restaurant an der Strecke. In Cloppenburg lädt das Museumsdorf zu einer längeren Pause ein. Tauchen Sie dort ein in eine historische Welt und erfahren Sie, wie Menschen früher in Norddeutschland gelebt und gearbeitet haben. 

Wegbeschreibung

Über den Kessener Weg führt die Route in südliche Richtung aus der Stadt hinaus. In Tegelrieden geht es am Kreisverkehr links ab nach Sevelten. Dort ist eine der ältesten Kirchen des Oldenburger Münsterlandes zu besichtigen. Ab Sevelten folgt die Route dem Knotenpunktsystem. In Richtung (37) folgt Warnstedt. Dann geht es weiter über  (34, Darrel), (30, Beverdiek), (33, Uptloh) und (74, Ostendorf) nach Essen (Oldb.). Sehenswert sind hier das Rathaus und die St. Bartholomäus-Kirche. Nach (29) und (60) folgt Diekmanns Mühle, ein Gallerieholländer. Weiter geht es über (31), (38, Suhle), (42), (45 und 71, Kneheim) nach (40, Stapelfeld). Die Verbindung nach Cloppenburg verläuft dann entlang der Bundesstraße.

Routeninfo
  • Statusgeöffnet
  • Strecke46.81 km
  • Dauer03:08 h
  • Aufstieg120 hm
  • Abstieg120 hm
Anreise
Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug zum Bahnhof Cloppenburg oder Essen (Oldb.)

Besonderheiten

  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit

Kartenansicht