Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü

Auf alten Wegen

Beschreibung

Der Rundkurs beginnt bei der alten Wassermühle in Friesoythe und führt Sie zunächst nach Altenoythe. Dort steht die St. Vitus Kirche, eine romanische Saalkriche aus Findlingsmauerwerk. Der älteste Teil stammt aus dem 12. Jahrhundert.

Von dort radeln Sie über Wolfstange nach Bösel. Der Ort bietet verschiedene Möglichkeiten für eine kleine Rast z.B. im Dorfpark, beim Museumspark am Pallert oder in einem der Cafés.

Die Route führt Sie nun nach Mittelsten Thüle. Diejenigen, die Zeit und Lust haben können hier einen Abstecher zum Tier- und Freizeitpark Thüle machen.

Schließlich fahren Sie abseits von viel befahrenen Straßen zurück in die Eisenstadt Friesoythe.

Wegbeschreibung

Der Rundkurs beginnt bei der alten Wassermühle in Friesoythe (Knotenpunkt 88) und führt Sie zunächst in Richtung Punkt (97) durch die "Lange Straße" und "Bahnhofstraße". Am Kreisverkehr geht es weiter geradeaus in die "Barßeler Straße". 100 Meter nach dem 2. Kreisverkehr biegen Sie rechts ab in die Straße "Neuland". Nach 800 Metern fahren Sie rechts dann ab in die "Vitusstraße" nach Altenoythe. Dort steht die St. Vitus Kirche, eine romanische Saalkriche aus Findlingsmauerwerk. Der älteste Teil stammt aus dem 12. Jahrhundert.

 

Am Ende der Straße geht es dann links in "Altenoyther Straße". 200 Meter nach dem Punkt (77) biegen Sie rechts ab in die Straße "Riege-Wolfstange". Von dort radeln Sie über Wolfstange (41) sowie (07) und (74) nach Bösel (76). Der Ort bietet verschiedene Möglichkeiten für eine kleine Rast z.B. im Dorfpark, beim Museumspark am Pallert oder in einem der Cafés.

 

Die Route führt Sie nun über (79) nach Mittelsten Thüle (43). Diejenigen, die Zeit und Lust haben können hier einen Abstecher zum Tier- und Freizeitpark Thüle machen.

 

Schließlich fahren Sie abseits von viel befahrenen Straßen über (70) und (73) zurück in die Eisenstadt Friesoythe (88).

Routeninfo
  • Statusgeschlossen
  • Strecke29.09 km
  • Dauer01:57 h
  • Aufstieg60 hm
  • Abstieg60 hm

Besonderheiten

  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit

Kartenansicht